Karls präsentiert das Weihnachtsspiel gegen Phoenix Hagen

Am 4. Advent wird es weihnachtlich in der StadtHalle Rostock. Die ROSTOCK SEAWOLVES empfangen Phoenix Hagen zum Heimspiel am 22. Dezember. Die Partie wird vom Premium-Sponsor Karls präsentiert und beginnt bereits um 14:30 Uhr! Aufgrund des Weihnachtssingens im Ostseestadion wurde der Spielbeginn vorverlegt, um Familien beide Events zu ermöglichen.

Zum 50. Pflichtspiel der SEAWOLVES in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA werden knapp 4.000 Zuschauer erwartet. Neben einem spannenden Duell zweier Teams, die auf dem 11. (Rostock) und 12. (Hagen) Tabellenplatz stehen, gibt es viele Überraschungen und Aktionen für die Zuschauer. Alles wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Besucher werden jedoch gebeten, Stofftiere für den großen „Teddy Bear Toss“ mitzubringen. Mit Ertönen der Halbzeitsirene sollen dann Plüschtiere auf das Parkett regnen. Diese werden dann eingesammelt und nach einer Reinigung an die Kinderklinik der Universität Rostock, das DRK Kinderheim und andere soziale Einrichtungen übergeben, um Kindern zu Weihnachten eine Freude zu bereiten.

Auch sportlich hat die Partie einiges zu bieten. Sowohl die Rostocker als auch die Hagener haben nach einem schwachen Saisonstart Kurs auf die Playoff-Plätze genommen. „Hagen hat zuletzt viel Selbstvertrauen getankt“, warnt SEAWOLVES-Coach Milan Škobalj. „Wir werden alles geben, um uns und den Fans ein schönes Weihnachtsgeschenk zu bereiten.“

Hagen hat sich im Laufe der Saison mit Center Adam Pechacek (13,9 Punkte, 6,4 Rebounds pro Spiel) und Guard Jonathan Octeus (12,5 Punkte, 5,8 Rebounds, 6,8 Assists pro Spiel) verstärkt. Zudem punkten Kyle Leufroy (15,1 PpS), Dominik Spohr (12,2) und Joel Aminu (11,1) zweistellig für die Westfalen.

Nach drei Siegen in Folge sind die Hagener heiß darauf, an den SEAWOLVES in der Tabelle vorbeizuziehen. Doch auch die Wölfe wollen an die kämpferische Leistung gegen Bremerhaven (84:74) anknüpfen und die Wolfshöhle verteidigen.

Nachdem Grant Sitton das letzte Spiel in Kirchheim verletzungsbedingt ausfiel, stehen für das Duell gegen die Feuervögel wieder alle Wölfe bereit für den Beutezug in der vollen Wolfshöhle. Die Maskottchen Wolfi und Karlchen freuen sich auf ein buntes Basketball-Fest!

Am Sonntag öffnet die StadtHalle Rostock zum Karls-Spieltag um 13:00 Uhr ihre Pforten. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr. Karten sind erhältlich auf tickets.seawolves.de, im neuen Fanshop (Lange Str. 35, 18055 Rostock) oder an den bekannten Vorverkaufsstellen. Wie immer wird die Partie auch per Livestream übertragen auf airtango.live.