Wolfis Ballschule

Wir bewegen KiTa-Kids

Bewegung, Sport und Spiel gehören zur Lebenswelt von Kindern. Sie sammeln dabei Erfahrungen, die für ihre körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung von entscheidender Bedeutung sind.

Der EBC Rostock e.V. und die AOK Nordost unterstützen mit dem Projekt „Wolfis Ballschule“ die kindliche Bewegungslust schon im Vorschulalter. Unser Ziel ist eine ganzheitliche Förderung der Gesamtpersönlichkeit und des Lernens aller Kinder durch Bewegung.

Angeleitet von qualifizierten Trainerinnen und Trainern können sich die Kinder in vielfältigen Spielen mit und ohne Ball austoben.

Leitsätze und Prinzipien

Entwicklungsgemäßheit – Die Zielstellungen der Förderprogramme, gleich welcher Art, sind entwicklungsgemäß auszuwählen. Erstens ist
zu berücksichtigen, welche Kompetenzen Klein- und Vorschulkinder gewöhnlich „mitbringen“. Zweitens, und mindestens genauso wichtig, muss beachtet werden, über welche „Talente“ die Kinder verfügen.

Vielseitigkeit – Die Kinder sollen in der Ballschule ein breites Fundament an spielerischen und sportartenübergreifenden Basiskompetenzen, das in nahezu allen Sportspielen benötigt wird (integrative Sportspielvermittlung), erlernen. Durch den Einsatz abwechslungsreicher Spielmaterialien und Übungen sammeln die Kinder der Ballschule vielfältige Bewegungserfahrungen.

Freudbetontheit – Wichtig für das Lernen sind unerwartete Erfolgserlebnisse, die bei den Kindern lernförderliche „Dopaminduschen“ und gleichzeitig Glücksgefühle auslösen. Dies trägt wiederum zu einem höheren Lernerfolg bei.

Spielerisch-Unangeleitetes Lernen – Die Kinder werden nicht fortwährend instruiert und korrigiert. Wenn ein Kind beim Spielen dauernd gesagt bekommt, worauf es zu achten hat, dann wird seine Aufmerksamkeit eingeengt. Es schaut dann bspw. nur noch auf einen Mitspieler oder Gegenspieler und wird blind für das restliche Spiel- geschehen. Wer mehr sieht, hat mehr Ideen und kann in unterschiedlichen Spielsituationen vielfältiger/ flexibler agieren! (Spielkreativität)

Mitgliedschaft in „Wolfis Ballschule“

Für die Mitgliedschaft in „Wolfis Ballschule“ benötigen wir ein ausgefülltes und unterschriebenes Beitrittsformular. Dieses erhalten Sie auf unserer Website (www.ebcrostock.de) oder durch die Trainer von „Wolfis Ballschule“. Der Beitrag beträgt 10,00 Euro im Monat und ist für Bedürftige auch in Form von Bildungsgutscheinen möglich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar.

In der Zukunft wollen wir weitere KiTas für unser Angebot gewinnen. Wenn ihr Kind in einer KiTa ist, die derzeit noch nicht zu unseren Partner-KiTas zählt, freuen wir uns, wenn Sie trotzdem Mitglied werden und eine der Zeiten an unseren dezentralen Standorten nutzen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie lnteresse an unserem Angebot haben und stehen Ihnen gern für weitere Fragen zur Verfügung.

Partner-KiTas

An unseren Partner-KiTas finden wöchentlich Bewegungs-AGs zum Projekt “Wolfis Ballschule” statt. Unsere Trainer kommen zu den KiTas und bringen die Kinder in Bewegung. Folgende KiTas haben bereits eine Kooperation durch “Wolfis Ballschule”.

Dezentrale Standorte

An unseren Partner-KiTas finden wöchentlich Bewegungs-AGs, über das Projekt „Wolfis Ballschule“ statt. Unsere Trainer kommen an die KiTas und bringen die Kinder in Bewegung.

Wenn ihr Kind in einer KiTa ist, die derzeit noch nicht zu unseren Partner-KiTas zählt, freuen wir uns, wenn Sie trotzdem Mitglied werden und eine der Zeiten an unseren dezentralen Standorten nutzen möchten.

Ansprechpartner

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Standorten. Sollten Sie sich auch “Wolfis Ballschule” an Ihrer KiTa wünschen oder Fragen zum Projekt haben, kontaktieren Sie uns gern.

Benjamin Rausch, Projektleiter
wolfisballschule(at)ebcrostock.de

Partner und Sponsoren