Perspektivteam testet in Hagen

In nicht mal mehr vier Wochen startet in Berlin das Qualifikationsturnier zur JBBL Saison 2016/2017 und das JBBL Perspektivteam ist mit dabei. Schon an diesem Wochenende reisen die Jungs um Trainer Stanley Witt nach Hagen zum Testspiel. Gegen die Carbon Baskets und Phoenix Hagen will man sich den nötigen Feinschliff holen, um bestmöglich ins Qualifikationsturnier Mitte Juni zu starten.
Insgesamt 14 Spieler haben unter der Leitung von den Trainern Stanley Witt und Krists Plendiskis noch einmal die Möglichkeit sich einen Startplatz zu erspielen und gleichzeitig ihren eigenen Leistungsstand zu überprüfen.
Die Reise wird in erster Linie als Teambuilding-Maßnahme genutzt und zeitglich um noch einmal Schwächen und Stärken der Mannschaft zu analysieren. In den Spielen gegen Carbon Baskets und Phoenix Hagen wird das Trainergespann den Fokus auf die Verteidigung setzten und viele Spielerkonstellationen auf dem Parkett ausprobieren.
„Wir werden viel testen, was funktioniert und was noch nicht so gut klappt. Alle Spieler sind heiß auf die Tour um sich nochmal spielerisch und menschlich besser aufeinander einzustellen und sich bestmöglich zu präsentieren. Wir haben einen sehr ausgeglichenen Kader und es wird am Ende sehr schwer für uns 12 Spieler zu benennen.“ Gibt Cheftrainer Stanley Witt zum Besten.
Spielansetzung am Wochenende
Samstag, 28.05., 16:00 Uhr, EBC Rostock – Carbon Baskets
Sonntag, 29.05., 11:00 Uhr, EBC Rostock – Phoenix Hagen