Auch Steffen Stöhr bleibt im Team

Bereits zum Ende der letzten Saison kämpfte sich Steffen Stöhr in die Mannschaft und war in den letzten Partien ein fester Bestandteil der Rotation von Trainer Sebastian Wild. Bei der dünnen Personaldecke, nicht nur eine weitere Option für den Coach, sondern auch eine richtige Verstärkung fürs gesamte Team. Der 32-jährige kann bereits auf viele Basketballjahre zurückblicken und sammelte Erfahrungen vor allem im Hamburger Raum, wo der gebürtige Rostocker mehrere Jahre verbrachte. Unter anderem lief er dort für die TSG Bergedorf und ALBAG Baskets Hamburg auf und zählte zu den Leistungsträgern in beiden Mannschaften.

Nach langer Verletzungspause, packte Steffen bereits zu Beginn der letzten Saison wieder das Basketballfieber, jedoch entschied er sich für einen bedachten Einstieg und wählte den Weg über die 2. Herrenmannschaft von Coach Dirk Stenke. Im Januar meldete er sich im Training der SEAWOLVES, um sich Stück für Stück wieder an das höhere Spielniveau der 1. Regionalliga heranzutasten. Am Ende der Saison versuchte er dann den Einstieg ins Spielgeschehen und half bei vier Spielen aus, in denen er Trainer und Fans mit seiner Spielweise mehr als überzeugte.

„Für mich stand erstmal im Vordergrund, in den vier Spielen der vergangenen Saison zu schauen, ob ich überhaupt noch konkurrenzfähig bin und ob es noch Sinn macht nach zwei Jahren Auszeit. Mit dem neuen Team und Trainer Sebastian Wild, die mich sehr gut aufgenommen haben, habe ich ein sehr gutes Gefühl und vor allem Sicherheit, in diesem Sommer wieder anzugreifen und eine komplette Saison zu spielen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und werde mit vollem Einsatz die bevorstehende Spielzeit angehen“, freut sich Steffen Stöhr und nimmt die Herausforderung 1. Regionalliga an.

Ein weiterer wichtiger Baustein im Team von Sebastian Wild ist nun eingefügt. Noch umfasst der Kader sieben Spieler, doch in den nächsten Tagen werden die weiteren Neuzugänge in Rostock erwartet. Die Fans können gespannt sein, wer noch alles im Dress der SEAWOLVES auflaufen und auf Korbjagd gehen wird.

Steckbrief Steffen Stöhr
Geboren: 04.03.1981
Größe:  2,00 m
Nat.: Deutschland
Position: Forward
Trikotnummer: 12
Stationen: PSV Rostock, EBC Rostock, TSG Bergedorf, ALBAG Baskets Hamburg
Statistiken: Saison 2012/2013 –  Durchschnittswerte > Punkte: 5,8; Rebounds: 4,8; Steals: 1,0; Assists: 0,2; Blocks: 0,2

Kader EBC ROSTOCK SEAWOLVES 2013/2014
#6 Sven Hellmann, #8 Dominik Breitschuh, #9 David Markert, #12 Steffen Stöhr, #18 Axel Stüdemann, #19 Ivo Slavchev, #20 Jens Hakanowitz