Bundesfreiwilligendienstleistende*n
  • Rostock

Webseite Basketballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Der Basketballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. sucht zum 01.08.2024 eine*n Bundesfreiwilligendienstleistende*n.

Der BVMV ist der Dachverband von 23 Basketballvereinen bzw. Vereinen mit Basketballabteilung in Mecklenburg-Vorpommern und ist Mitglied im Deutschen Basketballbund (DBB). Gemeinsam mit den Vereinen in MV, dem Landessportbund M.V. e.V., dem Bildungsministerium, Basketballverbänden anderer Bundesländer und weiteren Kooperationspartnern arbeiten wir zusammen am Ausbau und der Professionalisierung von Basketball im Bundesland. Neben einem engagierten ehrenamtlichen Präsidium führt der Verband seit 2023 zwei hauptamtliche Stellen.

Im Mittelpunkt sollen dabei der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen
sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen.

DEINE AUFGABEN:
– Öffentlichkeitsarbeit:
Insbesondere für unsere Social-Media-Kanäle übernimmst du die Verantwortung und setzt unsere Strategie zusammen mit dem Hauptamt um. Dabei entwickelst du auch eigene Ideen und Projekte.

– Verwaltungstätigkeit:
Du unterstützt das Hauptamt beim Tagesgeschäft in der Geschäftsstelle und übernimmst kleinere Büroaufgaben.

– Schulaktionstage:
Für unsere Projekte „BVMV on Tour“ und „Wir in MV“ bist du in ganz Mecklenburg-Vorpommern unterwegs und bietest den Schüler*innen vor Ort ein aufregendes Schnuppertraining im Basketball.

– Events- und Vereinsbetreuung:
Bei Events unterstützt du das Hauptamt und repräsentierst den Verband. Hier bist du
flexibel einsetzbar und bist beispielsweise Schiedsrichter, Servicekraft oder
Turnierleitung. Außerdem begleitest du das Hauptamt zu Terminen bei Vereinen.

– Jahresprojekt:
Gestaltung und Umsetzung eines eigenen Projekts im Rahmen des BFD im Sport (U27)

DEIN ANFORDERUNGSPROFIL
– Führerschein Klasse B.
– Spaß an der Arbeit mit anderen Sportlern/innen und jungen Menschen.
– hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit.
– hohe Lernbereitschaft.
– Interesse an der eigenen Weiterbildung/Qualifikation.
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Arbeit an den Wochenenden.
– Kenntnisse/Basketballerfahrung als Spieler*in und/oder Trainer*in sind wünschenswert, alternativ auch aus anderen Sportarten.
– Bereitschaft zu einer Dienstzeit von 12 Monaten.

DAS BIETEN WIR
– Damit du deine vielfältigen Aufgaben angehen kannst, bieten wir dir alle wichtigen
Fortbildungen dafür. Dazu gehören:
– Minitrainer*in-Zertifikat im Basketball
– Schiedsrichter Lizenzstufe E im Basketball
– Optional DBB-C-Lizenz (Breitensport)
– Taschengeld in Höhe von 310€ sowie Übernahme des 49€-Tickets.
– Ein interessantes Aufgabengebiet an der Schnittstelle Verband, Sportverein und Schule.
– Einblick in die Organisations- und Ablaufstrukturen eines Sportverbandes.
– Verantwortung für eigene Projekte.
– Urlaub von 26 Tagen.
– 25 Bildungstage.

Wenn du dich angesprochen fühlst, zwischen 16 und 26 Jahren bist, dich als Freiwilligendienstleistende*r siehst und außerdem Spaß am Umgang mit Kindern hast, sportbegeistert bist, neue Erfahrungen sammeln möchtest und deine sozialen Kompetenzen stärken willst, dann bist du hier genau richtig!

Interesse geweckt?
Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf! Bitte sende diese in digitaler Form bis zum 31.05.2024 per E-Mail an office@basketball-mv.de.
Deine Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte basketball-mv.de.