Elf Testspiele in der Vorbereitung, Nordderby gegen Hamburg am 11. September

Die ROSTOCK SEAWOLVES starten am 21. August in die Vorbereitung für die neue Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga. Während der Preseason testen die Wölfe gegen hochkarätige Gegner aus Deutschland, Litauen, Dänemark und Polen. Das Highlight ist der öffentliche Test gegen Hamburg am 11. September in der StadtHalle Rostock

Bevor die SEAWOLVES in ein zehntägiges Trainingslager nach Litauen mit drei Testspielen reisen, werden sie ein nicht-öffentliches Vorbereitungsspiel gegen den dänischen Club TEAM FOG Naestved absolvieren.

Nach ihrer Rückkehr empfangen die SEAWOLVES am Sonntag, den 11. September um 15:00 Uhr die Veolia Towers Hamburg zur Saisoneröffnung in der StadtHalle Rostock. Dauerkarteninhaber können das Spiel über ihren personalisierten Ticketbereich freischalten und erhalten kostenlosen Zugang. Dauerkarteninhaber nutzen bitte diesen Link.

Tageskartenbesucher können Tickets für das Nordderby gegen Hamburg über tickets.seawolves.de erwerben (15 Euro Vollzahler, 10 Euro ermäßigt).

Weitere Testspiele sind gegen die Bakken Bears (aus Dänemark), PGE Spojnia Stargard (Polen), RASTA Vechta (ProA) und ALBA Berlin geplant.

“Es wird eine schwere Vorbereitung für uns”, erwartet SEAWOLVES-Coach Christian Held. “Das Highlight ist sicherlich die Partie gegen die Veolia Towers Hamburg zu Hause. Wir freuen uns auf dieses öffentliche Testspiel vor den eigenen Fans. Ich denke, wir können uns auf viele hochkarätige Mannschaften freuen, die uns gute Tests geben werden. Wir wollen uns bestmöglich auf BBL vorbereiten und alles daran setzen, dann bereit zu sein, wenn’s zählt.”

DatumGegner
Sa, 27.08. TEAM FOG Naestved (DEN, nicht öffentlich)
So-Di, 28.08.-06.09.Trainingslager in Litauen
(Testspiele gegen BC Siauliai, Zalgiris Kaunas und BC Labas Gas)
So, 11.09.Veolia Towers Hamburg (BBL, öffentlich) in der StadtHalle Rostock
TICKETS ONLINE
Di, 13.09.Bakken Bears (DEN, nicht öffentlich)
Fr, 16.09.PGE Spojnia Stargard (POL) in Stargard
So, 18.09.PGE Spojnia Stargard (POL, nicht öffentlich)
Fr, 23.09.RASTA Vechta (ProA, nicht öffentlich)
So, 25.09.ALBA Berlin (BBL, öffentlich) in Oranienburg