ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

SEAWOLVES reisen zum Tabellenletzten nach Ehingen

Für die ROSTOCK SEAWOLVES geht es ein letztes Mal in der regulären Saison 2019/2020 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA in den Süden der Bundesrepublik. Am Freitag, den 6. März, um 19:30 Uhr treten sie beim Tabellenschlusslicht Team Ehingen Urspring an.

Die Ehinger stehen mit vier Siegen und 21 Niederlage abgeschlagen am Tabellenende. Zuletzt kassierte das Team von Coach Domenik Reinboth elf Niederlagen in Folge. Nach knapp drei Wochen ohne Pflichtspiel gilt es für die Süddeutschen, wichtige Punkte einzufahren, um den Abstieg noch abzuwenden. Hoffnung könnte ihnen dabei der 85:80-Sieg in Rostock Mitte November geben. Damals lagen sie im Schlussviertel bei den SEAWOLVES mit 17 Zählern zurück und entführten noch einen Auswärtssieg aus der Hanse- und Universitätsstadt.

Bei den SEAWOLVES ist nach der 95:101-Niederlage nach Verlängerung gegen Paderborn der Blick nach vorn gerichtet. Nach intensiven Trainingseinheiten bereiten sich die Wölfe konzentriert auf die kommende Aufgabe vor. Eine schwache zweite Halbzeit wie gegen die Uni Baskets soll nicht wieder vorkommen. Auch die offene Rechnung aus dem Hinspiel gegen Ehingen dürfte Motivation genug sein, um endlich den ersten Auswärtssieg unter Coach Dirk Bauermann zu erbeuten.

“Gegen Paderborn haben wir uns mit einem vor allem defensiv unterirdischen letzten Viertel um die Früchte einer guten Leistung zuvor gebracht. Dafür gilt es, sich zu rehabilitieren!”, fordert Coach Bauermann. “Ehingen spielt kompakt, diszipliniert und gallig”, weiß der 62-Jährige und verlangt von seinem Team: “Wir müssen wach, physisch und aggressiv sein, um dieses schwierige Auswärtsspiel zu gewinnen.”

Das Ehinger Trio Cullen Neal (15,4 Punkte pro Spiel), Erik Scheive (12,9 PpS) und Tim Hasbargen punktet im Schnitt zweistellig. Auch die beiden nachverpflichteten US-Amerikaner Brandon Alston und Dominique Hawkins nehmen Einfluss auf den Guard-Positionen; gegen Leverkusen kamen sie zusammen auf 14 Zähler und zehn Korbvorlagen.

Ein Sieg gegen Ehingen wäre ein erster wichtiger und notwendiger Schritt für die ROSTOCK SEAWOLVES, doch noch am Ende der Saison auf den Playoff-Zug aufzuspringen. Fans können die Partie im Livestream auf airtango.live mitverfolgen.