ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Körbe werfen für den guten Zweck

Unter dem Titel „Hand in Hand für Norddeutschland – Hilfe für Krebskranke und ihre Familien im Norden“ findet noch bis 13. Dezember die diesjährige NDR Benefizaktion statt.

Zwei Wochen lang ruft der NDR auf, zugunsten der norddeutschen Krebsgesellschaften zu spenden. Auch NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin begleiten die Aktion mit  Berichterstattung und vielen Aktivitäten vor Ort.

Die ROSTOCK SEAWOLVES sind am Mittwoch, 11. Dezember, in Rostock sportlich für “Hand in Hand” unterwegs und werden von Nordmagazin-Moderator Stefan Leyh begleitet.

Neben der Eislaufbahn am Rostocker Vögenteich, direkt vor dem OSPA Zentrum, wird ein mobiler Basketballkorb aufgestellt und alle Gäste sind aufgerufen, von 15.00 bis 17.00 für einen guten Zweck Körbe zu werfen.

Für jeden erfolgreichen Wurf gibt die OSPA 2 Euro in die “Hand in Hand”-Spendendose. Auch alle Besucher können vor Ort mitspielen und mitspenden.

Wann? Mittwoch, 11. Dezember 2019, 15.00 bis 17.00 Uhr
Wo? Freiluft-Natureisbahn am Rostocker Vögenteich vor dem OSPA Zentrum