EBC dominiert 1. Mini-Cup

Der erste Minicup der Saison fand am vergangenen Wochenende unter der Schirmherrschaft des EBC Rostocks in der Bertha von Suttner Halle statt. Insgesamt tummelten sich 13 verschiedene Teams auf den Spielfeldern.
Auf 3 verschiedenen Feldern tummelten sich rund 140 basketballbegeisterte Mädchen und Jungen in verschieden Altersklassen und kämpften um die ersten Turniersiege. Durch einen straff geordneten Ablaufplan kam es ab 10:00 Uhr zu insgesamt 24 Partien zwischen Basketballern aus Greifswald, Ueckermünde, Wismar und Rostock. Der EBC Rostock stellte gleich sieben Teams in verschiedenen Spielklassen an den Start und dominierte auch spielerisch vor allem in der U12 Spielklasse das Geschehen. Ein großes Lob für Helfer und Eltern, die wieder mit vielen leckeren Kuchen und Köstlichkeiten das Turnier komplett machten.

Die Platzierungen

In der U10 männlich siegte das Team „EBC Rostock blau“ im Finale gegen die Spielvereinigung der SG Greifswalds und des PSV Wismar. Den Dritten Rang erkämpfte sich das Team „EBC Rostock orange“.
In der Kategorie U11 weiblich siegten die Mädchen der SG Greifswald.
Die U12 männlich stellte mit insgesamt 7 Teams das größte Teilnehmerfeld am Turniertag. Im Finale konnte sich das Team „EBC Rostock 1B gegen „EBC Rostock 1A“ mit 22 zu 8 durch. Platz 3 ging an die SG Greifswald die sich gegen den PSV Wismar durchsetzen konnte. Es folgten auf den nachfolgenden Plätzen der EBC Rostock 2, EBC Rostock 3 und der SV Einheit Ueckermünde.
In der Kategorie U13 weiblich siegten die Mädchen des EBC Rostocks vor der Spielgemeinschaft Greifswald.