Freikarten: 25 x Family-Tickets

Ein geschichtsträchtiger Freitagabend wartet auf die Basketballfans in der Hansestadt, denn die EBC ROSTOCK SEAWOLVES sind nur noch einen Sieg entfernt vom sportlichen Aufstieg in die 2. Bundesliga ProB. Eine Saison, die bisher alle Rekorde gebrochen hat! Ein großartiges Team und die besten Fans der Liga – eine perfektes Zusammenspiel und der Grundstein des Erfolges unserer SEAWOLVES.

Bereits neun Heimspiele sind absolviert und die Saison ist auf die Zielgerade eingebogen. Es bleiben nur noch zwei Heimspiele, ehe die Wölfe in die wohlverdiente Off-Season gehen. Als Dankeschön für die bisher geleistete Unterstützung, hat der EBC ROSTOCK noch einmal alle Anstrengungen unternommen, um auch die letzten beiden Heimspiele zu einem Erlebnis für die ganze Familie zu machen.

Unser neuen Heimspiel-Partner „SAPHENION – Praxisklinik für Gefäßerkrankungen und Venenzentrum“ unter der Leitung von Herrn Dr. Ulf Zierau, unterstützt die SEAWOLVES-Fans mit 25 Familiy-Tickets zum Meisterschaftsspiel gegen ALBA Berlin.

„Wir finden das ist eine super Aktion für unsere Familien zum Saisonende. Herr Dr. Zierau war am vergangenen Samstag gegen Magdeburg das erste Mal bei einem Rostocker Basketballspiel und hellauf begeistert von der tollen Atmosphäre in der OSPA Arena. Gleich am darauffolgenden Sonntagabend haben wir die Weichen für die Spieltagspartnerschaft gegen ALBA Berlin gestellt und freuen uns nun mit der Freikarten-Aktion vielleicht den ein oder anderen neuen Basketballfan zu gewinnen“, so Christian Stecher (EBC-Marketingchef).

Wie kommt man an die Karten?

Schreibt eine kurze Mail an office@ebcrostock.de oder ruft direkt in der EBC-Geschäftsstelle an Tel: 0381-2522371. Einfach eine kurze Info mit dem Familiennamen und der Anzahl. Ein Familienticket besteht aus maximal 4 Personen, in den folgenden 4 Varianten: 1 Erwachsener + 3 Kinder / 1 Erw. + 2 Kinder / 2 Erw. + 2 Kinder / 2 Erw. + 1 Kind

Die ersten 25 Reservierungen erhalten eine Bestätigung für die Freikarten von SAPHENION – Praxisklinik für Gefäßerkrankungen und Venenzentrum. Bereits bestehende Platzkarten können nicht umgetauscht werden! Vielen Dank für das Verständnis!

Also auf geht es in die Wolfshöhle – es ist das Meisterspiel für die SEAWOLVES …!

Rostock liebt Basketball!!!

SAPHENION macht Ihnen Beine

zierau_portaitDr. Zierau, Leiter der SAPHENION Praxisklinik für Gefäßerkrankungen und Venenzentrum in Rostock und Berlin, hat sich als Gefäßchirurg schon vor über 13 Jahren auf die sanfte und minimalinvasive Behandlung von Krampfadern, Besenreisern und anderen Venenleiden spezialisiert. Die sanften Behandlungsmethoden, wie z. B. Radiowelle, Mikroschaumtherapie und ganz aktuell die Methode des Venenklebens mit dem VenaSeal® Closure Verfahren bergen wenig Risiken, halten Schmerzen möglichst gering und finden ambulant unter örtlicher Betäubung statt. Dr. Zierau hat hohe Ansprüche an die medizinischen und ästhetischen Ergebnisse seiner Arbeit.

Lassen Sie sich von dem kompetenten SAPHENION Team beraten:

Dr. med. Ulf Zierau · Steuerbordstraße 9 · 18147 Rostock

Telefon: (0381) 6 00 66 45-11
Fax: (0381) 6 00 66 45-12
E-Mail: rostock@saphenion.de
www.saphenion.de
www.facebook.com/SAPHENION