ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Knapper Derby-Erfolg gegen Itzehoe

Im Rahmen der Saisonvorbereitung waren die ROSTOCK SEAWOLVES zu Gast bei den Itzehoe Eagles und setzten sich mit 88:83 (44:40) durch. Im Derby-Klassiker der letzten sieben Jahre steckte wie immer eine Menge Kampf und Leidenschaft.

Zum Ende des ersten Viertels lagen die Wölfe zweistellig zurück (13:26) und holten dann Punkt um Punkt auf. Zu Beginn des Schlussviertels führten die Gäste aus der Hansestadt mit 67:66 und brachten schließlich den Sieg über die Zeit.

Fünf SEAWOLVES-Profis punkteten zweistellig. Bester Korbjäger war Tony Hicks mit 19 Punkten, Jordan Talbert und Terrell Harris kamen auf jeweils 15 Zähler.