ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Jordan Talbert bleibt

Jordan Talbert trägt auch in der Saison 2018/2019 das Trikot der ROSTOCK SEAWOLVES. Der US-Forward geht damit in seine zweite Spielzeit bei den Wölfen. Nach drei Jahren in der 2. Basketball-Bundesliga ProB geht der defensiv- und wurfstarke Linkshänder mit den SEAWOLVES im kommenden Jahr in der ProA auf Korbjagd.

„Ich bin voller Vorfreude auf die neue Saison in Rostock und hoffe, dass wir auf den Erfolg der letzten Saison aufbauen können“, sagt Talbert. „Ich freue mich auf die neuen Spieler in der SEAWOLVES-Familie. Mit ihnen zusammen wollen wir den Fans eine erfolgreiche Saison bereiten.“

Im Sommer 2017 kam Talbert vom ProA-Aufsteiger PS Karlsruhe LIONS zu den SEAWOLVES. In Rostock war der 27-Jährige von Beginn an ein wichtiger Leistungsträger in Angriff und Verteidigung. Als Kapitän erzielte er in 22 Hauptrundenspielen durchschnittlich 13,0 Zähler und 8,6 Rebounds. In den Playoffs lieferte er im Schnitt 15,6 Zähler und 8,1 Rebounds in neun Partien ab. In der zurückliegenden Spielzeit verwandelte Talbert 61 Dreipunktewürfe bei einer Trefferquote von 40,1 Prozent. Vor allem in den entscheidenden Playoff-Partien gegen Gießen und Iserlohn bewies er Nervenstärke und hatte maßgeblichen Anteil daran, dass die Wölfe den Aufstieg in die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gemeistert haben.

„Jordan Talbert kam in der vergangenen Saison zu uns mit dem klaren Ziel, den Aufstieg zu schaffen. Vom ersten Spiel an hat er die Rolle als Kapitän verkörpert und in seiner unnachahmlichen Art und Weise in den entscheidenden Phasen des Spiels erfolgreich die Verantwortung übernommen. Wir freuen uns, dass uns Jordan in unserer Premierensaison in der ProA erhalten bleibt“, erklärt SEAWOLVES-Manager Jens Hakanowitz.

Spielerprofil von Jordan Talbert

Geboren: 11.03.1991 in Little Rock (USA)
Position: Power Forward
Größe: 198 cm

Stationen:
seit 2017: ROSTOCK SEAWOLVES (ProB)
2016-2017: PS Karlsruhe Lions (ProB)
2015-2016: Giants TSV 1861 Nördlingen (ProB)
2014-2015: Giants TSV 1861 Nördlingen (Regionalliga)
2009-2014: Missouri Southern State University (NCAA2, USA)

Durchschnittliche Statistiken 2017/2018:
31 Spiele; 29:50 Minuten; 13,7 Punkte; 8,5 Rebounds, 2,1 Assists, 1,5 Steals, 0,9 Blocks

Fotos: Sylvia Funk, Jona Wiechowski