ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Die AOK Nordost wird Premium-Gesundheitspartner der ROSTOCK SEAWOLVES

Seit der Saison 2016/2017 ist die AOK Nordost offizieller Gesundheitspartner der ROSTOCK SEAWOLVES. Mit dem Start der Playoffs 2018 erweitert die AOK Nordost ihr Engagement bei den Wölfen und wird Premiumpartner.

Vor dem Start der neuen Spielzeit waren die ROSTOCK SEAWOLVES im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung bei der AOK AKTIV STRAND TOUR in Binz auf Rügen zu Gast und zeigten sich sportlich beim Beachbasketball, Beachsoccer bzw. Beachvolleyball. In der laufenden Saison präsentierte die AOK zudem das Heimspiel gegen Bernau am 20. Januar und sorgte für Begeisterung bei den 2.500 Zuschauern in der Rostocker Stadthalle. Die Partnerschaft wird nun zu den im März startenden Playoffs ausgebaut.

„Die ROSTOCK SEAWOLVES haben sich zu einem Topverein und großen Sympathieträger der Region entwickelt, der immer mehr Menschen in allen Altersgruppen in seinen Bann zieht und weit über Rostock hinausstrahlt“, betont Matthias Auth von der AOK Nordost, Bereich Sport und Gesundheit. „Das ganzheitliche Konzept und das innovative Potenzial haben uns überzeugt, so dass wir uns entschlossen haben, unser Engagement auszuweiten.“

„Wir freuen uns, mit der AOK Nordost einen starken Gesundheitspartner an unserer Seite zu wissen. Unsere Spieler sind insbesondere für Kinder und Jugendliche Vorbilder. Wichtig ist, dass diese Kooperation auch öffentlich deutlich wird, daher wird das AOK-Logo künftig auch auf unserem Warmup-Ärmel zu sehen sein“, sagt der sportliche Leiter Jens Hakanowitz.

„Als exklusiver Gesundheitspartner engagieren wir uns seit der Saison 2016/2017 mit den SEAWOLVES insbesondere im Kinder- und Jugendbereich. Das wollen wir ausbauen und noch stärker fördern“, begründet die Rostocker Niederlassungsleiterin der AOK Nordost, Constanze Dopp, die erweiterte Zusammenarbeit. „Gemeinsam mit den Spielern der SEAWOLVES werden wir für Sport, Bewegung und eine gesunde Lebensweise werben und im Rahmen der Kooperation dazu neue konkrete Angebote für die Hansestadt und den Landkreis Rostock im Nachwuchsbereich entwickeln“, kündigt Constanze Dopp an.

Über die AOK – Die Gesundheitskasse

Seit 1883 steht die AOK für Sicherheit und umfassende medizinische Versorgung im Krankheitsfall. Bei der AOK sind mehr als 24 Millionen Menschen versichert – rund ein Drittel der Bevölkerung. Mit guten Gründen: Vorsorge gegen gesundheitliche Risiken, umfassende Leistung im Krankheitsfall und kompetente Beratung in allen Lebenslagen sind selbstverständlich.

Ziel der AOK Nordost ist es, den Wachstumskurs beizubehalten, die zahlreichen, qualitätsgesicherten Gesundheitsprogramme weiter zu entwickeln und den Versicherten dadurch viele Vorteile zu bieten.

Weitere Informationen auf nordost.aok.de