ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Jarvis Davis verstärkt die SEAWOLVES

Die ROSTOCK SEAWOLVES geben die erste Neuverpflichtung für die Saison 2016/2017 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord bekannt. Jarvis Davis wird die Wölfe auf der Guard-Position verstärken.

„Mit Jarvis stößt ein pfeilschnelles Energiebündel mit enormen offensiven wie defensiven Qualitäten zu unserem Team“, beschreibt SEAWOLVES-Coach Sebastian Wild den Neuzugang.

Der 24-jährige US-Amerikaner spielte von 2012 bis 2015 in der US-College-Liga NCAA. An der Gardner-Webb University (North Carolina) erzielte der 1,83 Meter große Spielgestalter in seiner letzten Saison 8,8 Punkte, 3,4 Rebounds und 1,1 Steals in knapp 24 Minuten pro Spiel.

Die Saison 2015/2016 verbrachte Davis in der zweiten portugiesischen Liga. Bei AngraBasket, einem Team auf den Azoren, avancierte Davis zum Topscorer der Liga mit durchschnittlich 25,2 Punkten. Dabei traf er 34 Prozent seiner Dreipunktewürfe und 81,1 Prozent seiner Freiwürfe. Hinzu kamen 7,5 Rebounds und 2,9 Assists pro Spiel. Mit 2,5 Ballgewinnen pro Spiel landete er auf dem sechsten Platz ligaweit.

„Nach einer überaus beeindruckenden Saison in Portugal wird Jarvis Davis mit seiner Vielseitigkeit als Spielgestalter alles daran setzen, den Basketball in SEAWOLVES City auf ein neues Level zu heben. Ich bin mir sicher, dass Jarvis‘ Handschrift schnell in der Spielweise unseres Teams erkennbar sein wird“, meint Wild.

Auch Davis freut sich über den Wechsel nach Rostock: „Vielen Dank an das Management und den Trainerstab, dass ich Teil der SEAWOLVES werden darf. Ich freue mich über meine neue Chance mit einem großartigen Kern an Spielern, die in der nächsten Saison wieder dabei sind. Wir wollen zusammen als Team wachsen und den nächsten Schritt gehen, um mit den ROSTOCK SEAWOLVES ein neues Level zu erreichen. Die energischen Fans sind voller Erwartung, wir wollen dieser Erwartung gerecht werden und diese Ziele erreichen. Ich kann es kaum erwarten, für die SEAWOLVES zu spielen.“

Spielerdaten:

Geboren am 15.11.1991 in Columbia, South Carolina
Nationalität: USA

Position: Point Guard / Shooting Guard
Größe: 183 cm

Stationen als Spieler:
2015-2016: AngraBasket (Proliga, POR)
2011-2015: Gardner-Webb University (NCAA Division I, USA)
2010-2011: University of Central Florida (NCAA Division I, USA)

Abschied von Matt Hunter

Mit der Verpflichtung von Jarvis Davis steht fest, dass Matt Hunter nicht zu den ROSTOCK SEAWOLVES zurückkehren wird.

Der US-Amerikaner unterschrieb im vergangenen Sommer bei den Rostockern und avancierte in seinem ersten Profijahr zum Topscorer der SEAWOLVES mit 17,4 Punkten pro Spiel. Hinzu kamen 6,7 Rebounds, 2,7 Assists und 2,4 Steals pro Spiel. Im ersten Playoff-Spiel gegen Dresden stellte Hunter zudem mit 36 Zählern einen neuen teaminternen ProB-Punkterekord auf. Bei welchem Club der 25-Jährige in der kommenden Saison spielen wird, ist noch offen.

Die ROSTOCK SEAWOLVES wünschen Matt Hunter für die Zukunft alles Gute.