ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Ein ProB-Champion für die SEAWOLVES

Die zweite Neuverpflichtung der ROSTOCK SEAWOLVES für die Spielzeit 2016/2017 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord heißt Luka Buntić. Der gebürtige Kroate mit deutschem Pass spielte in der abgelaufenen Saison bei den ETB Wohnbau Baskets Essen in der ProA und brachte es dort in durchschnittlich 16 Spielminuten auf 4,2 Punkte, 2,4 Rebounds und 1,2 Assists. Zuvor feierte er in der Saison 2014/2015 mit der Baskets Akademie Weser-Ems / Oldenburger TB die ProB-Meisterschaft. Seine Spielerkarriere begann 2011 im Saarland, dort durchlief er die Nachwuchsschmiede des Trierer Basketballs, wurde für die deutsche Jugendnationalmannschaft nominiert und schnupperte in der Saison 2013/2014 sogar Bundesligaluft bei der TBB Trier.

„Als die Coaches nach der Saison den Kontakt zu mir hergestellt haben, waren die ersten Gespräche sofort positiv. Ich musste direkt an das Playoff-Halbfinale 2015 denken, als ich noch mit Oldenburg in der OSPA | Arena gespielt hatte. Das war für uns etwas ganz Besonderes. Die Stimmung der Rostocker Fans hat damals auch uns angespornt! Nächste Saison vor doppelt so vielen Fans in der Stadthalle zu spielen, macht bewusst, wie ernst es allen mit dem Aufstieg und dem nächsten Schritt des Teams ist. Mir gefällt, dass sehr viele Spieler der letzten Jahre noch Teil der Mannschaft sind und nicht, wie in vielen Standorten üblich, die ganze Mannschaft ausgetauscht wurde. Jetzt gilt es, zusammen mit den Fans am Ende als Sieger dazustehen und alle für ihre harte Arbeit in den vergangenen Jahren zu belohnen. Sportlich ist es genau die richtige Situation für mich. Ich freu mich darauf!“, sagt der 2,07 Meter große Power Forward.

Buntić ist ein Spieler, der von der Dreierlinie Gefahr ausstrahlt, aber auch aus dem Dribbling heraus agieren kann und sich mit seinen Passqualitäten in das Teamspiel einfügt. Diese Fähigkeit schätzt auch SEAWOLVES-Coach Sebastian Wild am 23-Jährigen: „Luka wird unserem Team zweifelsohne eine ganz neue Dimension geben. Seine individualtechnischen Fähigkeiten gepaart mit seinen physischen Voraussetzungen verleihen unserem Team eine bisher nicht vorhandene Vielseitigkeit. Darüber hinaus bringt Luka nicht nur wertvolle ProA-Erfahrung in unser Projekt, sondern weiß auch genau, was notwendig ist, um auf ProB-Niveau erfolgreich zu sein, denn er war schon im Oldenburger Meisterteam von 2014/15 ein wichtiger Leistungsträger. Wir sind überaus glücklich, einen so ambitionierten und talentierten Spieler wie Luka in SEAWOLVES City begrüßen zu können.“

Spielerdaten:
Geboren am 07.03.1993 in Zagreb, Kroatien
Nationalität: GER / CRO
Position: Power Forward
Größe: 207 cm

Stationen als Spieler:
2015-2016 ETB Wohnbau Baskets Essen (ProA)
2014-2015 Baskets Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB (ProB)
2013-2014 TBB Trier (BBL)
2012-2013 MJC Trier
2011-2012 TBB Junior Team

Bisheriger Kader der ROSTOCK SEAWOLVES:
Luka Buntić, Jarvis Davis, Daniel Lopez-Dittert, Tobias Lange, André Murillo, David Rivers, Tim Vogt, Franz Winkler

Abschied von Shawn Gulley

Flügelspieler Shawn Gulley verlässt die ROSTOCK SEAWOLVES. Nach zähen Verhandlungen haben der Verein und der 2,01 Meter große Flügelspieler gemeinschaftlich beschlossen, die Zusammenarbeit nicht auf die Saison 2016/2017 auszudehnen.

„Ich habe mich in Rostock sehr wohl gefühlt und wünsche der Mannschaft viel Erfolg für die kommende Saison“, so Gulley.

„Wir bedanken uns bei Shawn für seinen unermüdlichen Einsatz für die ROSTOCK SEAWOLVES. Uns und den Fans wird die spektakuläre Spielerweise von Shawn positiv in Erinnerung bleiben. Wir wünschen ihm für seinen weiteren sportlichen Werdegang alles erdenklich Gute“, sagt Jens Hakanowitz, Sportlicher Leiter der ROSTOCK SEAWOLVES.