ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Hungrige Seewölfe in der BIG #34

Der Aufstieg der ROSTOCK SEAWOLVES schlägt Wellen in der Basketballrepublik Deutschland. Das Fachmagazin BIG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über den ProB-Aufsteiger von der Ostseeküste.

Der zweiseitigen Bericht mit dem Titel „Hungrige Seewölfe“ erzählt die Geschichte des ersten Klubs aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, der am Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga teilnimmt.

Im Einleitungstext heißt es weiter: „Als Meister der Regionalliga Nord will Headcoach Sebastian Wild seine Seewölfe in der ProB Nord mit attraktivem Basketball zum Klassenerhalt führen – egal wie sehr die steife Brise an der Ostsee auch wehen mag.“

big_300x100

BIG – Basketball in Deutschland ist das Fachmagazin für den deutschen Basketball.

Die 34. Ausgabe ist seit dem 12. August im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Weitere Informationen gibt es auf www.big-basketball.de.