ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Yannick Anzuluni wird ein Wolf

Die EBC ROSTOCK SEAWOLVES haben gut zwei Monate vor Beginn der Vorbereitung den Allrounder Yannick Anzuluni verpflichtet. Der 2,05 Meter große Flügelspieler ist in Rostock keine unbekannte Größe, denn bereits in der Saison 2012/2013 spielte er für den damaligen Ligakonkurrenten BBC Magdeburg in der 1. Regionalliga und legte in der OSPA | Arena ein Triple Double aufs Parkett. Die Nr. 8 auf dem Foto hatte den SEAWOLVES ordentlich eingeschenkt und glänzte mit 13 Punkten, 11 Rebounds und 10 Assists im heiß umkämpften Duell mit den Magdeburgern (Endstand: 68:79 für Magdeburg).

Der 26-Jährige hat die kanadische sowie kongolesische Staatsbürgerschaft und wird die zweite von maximal vier Ausländerpositionen im Team der Wölfe einnehmen. In der Saison 2013/2014 spielte er für Pyrinto (Finnland) in der Baltischen Liga, 1. Finnische Division und in der Korisliga. In der 1. Division räumte Anzuluni gleich drei Awards ab und erhielt von eurobasket.com die Titel „Spieler des Jahres“, „Forward des Jahres“ und „Importspieler des Jahres“. Bei den Statistiken überzeugte er in fünf Kategorien und lieferte Spitzenwerte ab. Seine Durchschnittswerte pro Spiel: 24,4 Punkte, 13,9 Rebounds, 3,4 Assists, 2,9 Steals und 0,9 Blocks, 541% 2er-Feldwurfquote, 38,2% 3er (2,6 pro Spiel). In 20 Spielen der Baltischen Liga erzielte er 8,0 PpS. (57.6% 2er-Wurfquote), 5,2 Rebounds, 1,0 Assists, 1,0 Steals und 0,4 Blocks 19,7 Minuten.

Yannick Anzuluni zu seinem Engagement in Rostock: „Ich freue mich sehr nach Deutschland zurückzukehren und teil der Rostocker Organisation zu sein. Das Management und der Trainerstab haben ein konkurrenzfähiges Team aufgestellt und ich bin hungriger als je zuvor, meinen Teil dazu beizutragen, dass wir ein großartiges Jahr erleben.“

Auch Coach Wild ist sehr erfreut über die Verpflichtung eines seiner Wunschspieler: „Mit Yannick wird nicht nur ein außerordentlich vielseitiger Spieler zu uns stoßen, sondern auch ein junger Mann, an dem wir alle von menschlicher Seite viel Freude haben werden – eine großartige Persönlichkeit mit unbändigem Willen und einer sehr emotionalen Spielweise. Yannick vereint unglaubliches Talent und ein ausgereiftes Skill-Set mit einem sehr hohen Basketball-Verständnis. Er ist ein Spieler, der auf fast allen Positionen eingesetzt werden kann und das Potenzial besitzt, jederzeit Spiele sowohl offensiv als auch defensiv entscheiden zu können, was er in den vergangenen Jahren mehrfach eindrucksvoll bewiesen hat. Ich bin mir sicher, dass Yannick sich hier bei uns in Rostock schnell zu einem Schlüsselspieler im SEAWOLVES-Team entwickeln wird und auch unsere Fans in der OSPA | Arena das eine oder andere Mal von den Sitzen reißen könnte. Welcome to Rostock, Yannick!!!“

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.