Karls präsentiert die Nachwuchstalente des Monats Dezember 2021: Elli Pochstein und Matthes Tilsen

In jedem Monat küren wir eine Spielerin und einen Spieler aus unseren Leistungsteams im Jugendbereich zum Nachwuchstalent des Monats, präsentiert von Karls.

Die Jugendspieler des Monats November heißen Elli Pochstein und Matthes Tilsen.

Elli Pochstein (Jg. 2007) hat bereits mit sechs Jahren das Basketballspielen begonnen. Nachdem sie ihre ersten Schritte im Rahmen des Projektes „Basketball macht Schule“ in einer AG machte, durchlief sie alle Jugendmannschaften des EBC Rostock bzw. des Rostock Seawolves e.V.

Aktuell ist Elli Leistungsträgerin in der weiblichen U16 und steht darüber hinaus auch im Kader des Team Nords, der Auswahlmannschaft der Verbände aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein. Seit Saisonbeginn trainiert sie zudem ein- bis zweimal wöchentlich beim Damenteam. Kurz vor Weihnachten gab sie im Alter von gerade einmal 14 Jahren als jüngste Spielerin der Vereinsgeschichte ihr Debüt in der 2. Regionalliga*. Bei der Niederlage in Wedel konnte sie auch gleich punkten und vier Zähler für ihr Team verbuchen.

„Elli verkörpert Talent, tolle körperliche Voraussetzungen und großen Ehrgeiz – damit kann sie es weit bringen. Sie hat in den vergangenen anderthalb Jahren eine vorbildliche Einstellung entwickelt und einen hervorragenden Weg eingeschlagen. Besonders beeindruckend war für mich: Egal, wie kalt das Wasser war, in das man Elli geworfen hat, sie hat sich immer wieder freigeschwommen und jede Herausforderung angenommen. Auch zuletzt bei ihrem Regionalliga-Debüt, das ein weiterer Meilenstein in ihrer Entwicklung war“, begründet Benny Rausch, Damentrainer und Koordinator des weiblichen Bereichs, die Nominierung und freut sich auf die weitere Entwicklung seiner Spielerin.

Matthes Tilsen (Jg. 2006) spielt seit seinem neunten Lebensjahr beim Rostock Seawolves e.V. und geht seit 2020 in der U16-Auswahlmannschaft in der Jugend Basketball Bundesliga auf Korbjagd. Der Shooting Guard gilt als bissiger Verteidiger und wertvoller Teamplayer.

“Matthes hat sich in der ersten Saisonhälfte sehr gut entwickelt, sowohl sportlich als auch abseits des Felds. Er spielt stark in der Verteidigung und mit sehr viel Einsatz und Herz. Er ist ein sehr wichtiger Spieler in unserer JBBL-Mannschaft. Er hat sich nicht nur bei unserer Testspielreise vor Weihnachten* hervorragend um die Mannschaft gekümmert, sozusagen als ‘Mutti des Teams’. Er unterstützt seine Teamkollegen bei Siegen und in schwierigen Phasen”, sagt Coach Nicolai Coputero über Matthes Tilsen.

* Die Rostocker JBBL-Auswahl testete vor Weihnachten gegen die Konkurrenz aus Frankfurt, Heidelberg und Ulm.

Wir gratulieren Elli Pochstein und Matthes Tilsen zur Wahl zum Jugendspieler des Monats, präsentiert von Karls.