Seawolves Youngsters belegen den 2. Platz bei der Wahl zur Nachwuchsmannschaft des Jahres

Am 04. März 2020 wurden die Rostock Seawolves Youngsters (JBBL) aus der Umfrage der Norddeutschen Neuesten Nachrichten (NNN) hervorgegangenen populärsten Sportler/innen und Sportvereinen aus Rostock und Umgebung geehrt. Für ihren vorzeitigen Klassenerhalt und die erstmalige Teilnahme an den Playoffs in der Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga wurden die jungen Rostocker mit dem 2. Platz prämiert und ausgezeichnet.

Auf der Auszeichnungsveranstaltung am Mittwochabend wurden die 72 Kandidaten der NNN-Vorschlagsliste aus sechs Kategorien noch einmal vorgestellt. In einem angemessenen Rahmen haben die Vertreter aus Wirtschaft und Politik die großartigen erzielten Leistungen der Kandidaten gebührlich honoriert und in höchsten Tönen gelobt.

Neben den Rostock Seawolves Youngsters erhielten auch der Rostocker Goalball-Club, Deutscher Meister der U-19 (1. Platz) und der KG Küstenringer, Zweiter der Jugendliga Nord (3.Platz) einen Pokal sowie einen Scheck für ihre Vereinskasse.

Tom Schmidt, Jugendkoordinator des EBC Rostock bedankt sich für diese Ehrung: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Es ist eine Bestätigung und Anerkennung für die harte Leistung, die die Jungs jeden einzelnen Tag absolvieren. Nicht zu vergessen sind auch die Elternteile, die durch ihre Unterstützung sowie Organisation den Jungs vieles ermöglichen. Glückwunsch auch an alle anderen Preisträger sowie Sportler/innen. Die sich unermüdlich für ihren Sport einsetzten.“