2.RLN: Rostocker zu Gast in der edel-optics.de Arena Hamburg

Am Dienstagabend, 17. Dezember 2019 sind die EBC Rostock Herren 2 wieder in der Ferne gefordert. Um 19:30 Uhr werden die Ostseestädter um die nächsten wichtigen Punkte in der edel-optics.de Arena in Hamburg kämpfen. Mit dem SC Rist Wedel 2 wartet ein direkter Verfolger auf die oberen Tabellenplätze.

Sich weiter absetzen und dem großen Ziel Aufstieg näher kommen, dass ist der Plan der Rostocker Herren. Nach 10 Spieltagen und einer positiven Bilanz von neun Siegen und nur einer Niederlage bedeutet aktuell Tabellenführer der 2. Regionalliga Nord. Nach dem 113: 69-Heimsieg gegen die Ebstorf Heide Knights ist die Stimmung bei den Rostockern gut. „Zu Beginn der Partie haben wir uns gegen die Verteidigung der Heide Knights schwer getan. Fanden jedoch von Minute zu Minute besser ins Spiel und zum gewohnten Rhythmus. Am Ende durften wir einen ungefährdeten Heimsieg bejubeln. Besonders freue ich mich dadrüber, dass sich alle Spieler in die Punkteliste eintragen konnten. Spricht für unsere starke Teamchemie“, berichtet EBC-Flügelspieler Redas Valiukas.

Um 19:30 Uhr geht es im letzten Pflichtspiel des Jahres gegen den SC Rist Wedel 2, dem Ausbildungsteam des Erstligisten der Hamburg Towers. Der Gastgeber findet sich nach zehn Pflichtspielen auf dem 4. Tabellenplatz wieder und könnte mit einem Heimsieg den Anschluss an die Spitzenplätze der Liga halten.

Die Rostocker wollen sich voll und ganz auf ihr Spiel konzentrieren, um auch im 10. Spiel als Sieger vom Parkett zu gehen und gleichzeitig an der Tabellenspitze zu überwintern.

Auf einen Blick

Dienstag, 17. Dezember 2019

19:30 Uhr: SC Rist Wedel 2 – EBC Rostock Herren 2

edel-optics.de Arena/ Kurt-Emmerich-Platz 10-12 / 21109 Hamburg