Heimpremiere der Junior Talents am Sonntag

Auch an diesem Wochenende geht es wieder heiß her im Lande. Neben den EBC-Teams aus dem Breitensport bestreiten unsere Junior Talents ihr ersten JBBL-Heimspiel und die ROSTOCK SEAWOLVES empfanden am 5. Spieltag der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord die MTV Herzöge Wolfenbüttel.
Den Auftakt machen wir am Samstag, 22. Oktober um 11 Uhr mit Basketball aus der U14-Oberliga. Die U14-2 vom EBC Rostock reist zum Auswärtsspiel nach Bergen auf Rügen. Dort treffen die Schützlinge von Trainer Jan Kleinhardt auf Liganeuling SANA SG Rügen. Nach dem Auftaktsieg zu Beginn des Monats wollen die Spieler der U14-2 direkt nachlegen und beweisen, dass sie in einer guter Verfassung sind.
Um 12 Uhr in der Sporthalle der John-Brinckman Grundschule im Vagel-Grip-Weg empfängt die U16-3 in ihrem Heimspiel die U16-4 aus dem eigenen Lager. Beide Mannschaften sind mit einer Niederlage gestartet und wollen ihren gerechten Lohn für die hart geleistete Arbeit in Form eines Sieg einholen.
Den Schlusspunkt am Samstag setzt die U14-4 von Trainer Tobias Lange. Im Auswärtsspiel beim Tabellenvierten, der SG Greifswald will man in der Tabelle weiter nach oben klettern. Aktuell befindet man sich auf dem sechsten Tabellenplatz bei einer Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage.
Weiter geht es am Sonntag mit tollen Basketballspielen im Lande. Um 10 Uhr starten wir mit Herren Oberliga-Basketball in den Tag. Im internen Vereinsduell empfängt das Herren 3 Team die „Alten Hasen“ der Herren 5. Noch warten die Herren 3 auf ihren ersten Sieg und wollen gegen die Routiniers durch ihr schnelles Spiel zu Punkten kommen. Doch mit den Herren 5 ist nicht zu spaßen. Im ersten Saisonspiel setzten sie mit einem deutlichen 80:54-Erfolg ein Zeichen. Direkt im Anschluss an gleicher Spielstätte begrüßen die Herren 4 den aktuellen Herren Oberliga Meister PSV Schwerin Tigers. Gegen die Schweriner soll endlich der Knoten platzen und die Durststrecke beendet werden.
Seit dieser Saison ganz neu mit im Programm sind unsere Junior Talents in der Jugend Basketball Bundesliga. Nach dem ersten Ligaspiel am letzten Sonntag, in dem man äußerst knapp mit 72:74 beim DBV Charlottenburg unterlag, empfängt man in der heimischen OSPA | Arena das Basketballteam von TuS Lichterfelde. Die Berliner sind mit einem 81:57-Heimerfolg über die Sharks Hamburg positiv in die neue Spielzeit gestartet.
Zum Ende des Wochenende gibt es noch Spitzenbasketball aus der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord. Die ROSTOCK SEAWOLVES gehen um 16 Uhr wieder auf Korbjagd. Zu Gast in der StadtHalle Rostock sind die MTV Herzöge Wolfenbüttel. Die Niedersachen stehen mit einer ausgeglichenen Bilanz auf dem siebten Tabellenplatz. Die Wölfe hingegen finden sich aktuell auf dem 11. Platz wieder.
Samstag, 22. Oktober 2016
11:00 Uhr: SANA SG Rügen – EBC Rostock U14-2 (Bergen auf Rügen)
12:00 Uhr: EBC Rostock U16-3 – EBC Rostock U16-4 (Vagel-Grip-Weg, Rostock)
13:00 Uhr: SG Greifswald e.V. – EBC Rostock U14 – 4 (Greifswald)
Sonntag, 23. Oktober 2016
10:00 Uhr: EBC Rostock Herren 3 – EBC Rostock Herren 5 (Jenaplanschule, Rostock)
11:00 Uhr: EBC Rostock Junior Talents – TuS Lichterfelde Basketball (OSPA | Arena, Rostock)
12:00 Uhr: EBC Rostock Herren 4 – PSV Schwerin Tigers (Jenaplanschule, Rostock)
16:00 Uhr: ROSTOCK SEAWOLVES – MTV Herzöge Wolfenbüttel (Stadthalle, Rostock)