EBC-Spieler beim Try-Out dabei

Am vergangenen Wochenende luden die beiden Landesauswahltrainer Daniel Havlitschek und Alexander May zum Vorspielen fürs Team Nord in Hamburg ein. Über 6 Stunden hinweg wurde fleißig gedribbelt, geworfen und hart Trainiert um sich für einen der begehrten Plätze für den besten Spieler des Landes zu empfehlen. Mit Adriano Broschwitz, Willi Kringel und Moritz Schneider wurden gleich drei Akteure vom EBC Rostock nominiert.
Neben den Akteuren vom EBC Rostock tummelten sich insgesamt 30 Spieler aus den Landesverbände Mecklenburg-Vorpommerns, des Hamburger Basketball Verband und des BVSH – Basketball-Verband Schleswig-Holstein in der Sporthalle am Alter Teichweg. Aus allen Bewerbern haben die Landestrainer die Aufgabe die 12 besten Spieler herauszufiltern, die dann im Oktober 2016 beim Bundesjugendlager des Deutscher Basketball Bund / German Basketball Federation in Heidelberg den Norden vertreten werden.
Landesauswahltrainer für Mecklenburg-Vorpommern Daniel Havlitschek zeigt sich zuversichtlich über seine Schützlinge: „ Diese Spieler haben sich durch ihre Leistungen im Heimatverein für die Einladung zum Team Nord qualifiziert. Unabhängig von einer eventuellen Nominierung soll dies ein Ansporn sein. Um im Training noch mehr Gas zu geben und um sich zu verbessern. Denn diese Maßnahmen dienen vor allem dazu, sich besser mit der Spitze seiner Altersklasse zu vergleichen.“