ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Wolfi weiht WGSH-Spielplatz ein

Seit vergangenem Freitag freuten sich viele Kinder im Rostocker Stadtteil Schmarl über einen neuen Spielplatz.

Die Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen (WGSH) weihte das Klettergerüst im Kolumbusring 54 bis 57 zusammen mit Wolfi, dem Maskottchen der ROSTOCK SEAWOLVES, ein. Zahlreiche Kinder probierten nach der offiziellen Einweihung der WGSH-Mitarbeiter Thomas Müller (Foto links) und Andreas Lübcke (Foto 2.v.r.) sofort die neue Anlage mit Rutsche, Kletterstangen und Hängebrücke aus und hatten eine Menge Spaß auf dem neuen Spielplatz.

Auf einem Dribbling-Parcours testeten die Kids außerdem ihre Fähigkeiten mit dem Basketball. Auch Wolfi mischte sich unter die Massen, unterhielt die Kinder und stand für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

no images were found