ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

BBL-Routinier Oliver Clay unterschreibt bei den SEAWOLVES

Die ROSTOCK SEAWOLVES geben die erste Neuverpflichtung für die Premierensaison 2018/2019 in der 2. Basketball-Bundesliga ProA bekannt: Oliver Clay wechselt vom Erstligisten Science City Jena nach Rostock. Der 30-jährige Power Forward, der auch die Center-Position spielen kann, erhält einen Vertrag über zwei Spielzeiten bis Saisonende 2019/2020.

„Ich freue mich sehr auf die Herausforderung und die nächsten beiden Jahre in Rostock. Ich kann es kaum erwarten, das Trikot anzuziehen, in der tollen Halle zu spielen und die stimmungsvolle Atmosphäre zu erleben. Ich hoffe, dass es eine tolle Saison wird und wir ein starkes Team zusammen bekommen“, sagt Clay.

Vor seinem Wechsel nach Jena im Jahr 2015 war Oliver Clay für den MBC Weißenfels, s.Oliver Würzburg und TBB Trier in der Basketball-Bundesliga aktiv. Die Grundlagen des Basketballsports erlernte der gebürtige Berliner in seiner Jugend bei der BG Zehlendorf und in der Kaderschmiede des TuS Lichterfelde, ehe er zu ALBA Berlin wechselte. Anschließend holte ihn der heutige Bundestrainer Henrik Rödl nach Trier. Seitdem sammelte Clay Erfahrungen in insgesamt sieben Spielzeiten in der höchsten deutschen Spielklasse. Einzig in der Saison 2015/2016 lief der gelernte Fitnesskaufmann mit Jena in der 2. Basketball-Bundesliga ProA auf. Damals feierte er mit den Thüringern den Aufstieg in die oberste deutsche Spielklasse.

Im April 2018 wurde Clay zum ersten Mal Vater und suchte eine neue sportliche Herausforderung nahe seiner Heimatstadt Berlin. Die Hansestadt Rostock und die Begeisterung für Basketball in Seawolves City überzeugten den 30-Jährigen, sich dem ProA-Aufsteiger für die nächsten zwei Jahre anzuschließen.

„Es ist eine Bestätigung für unser Programm, dass sich ein erfahrener Profi wie Oliver Clay für die ROSTOCK SEAWOLVES entschieden hat. Oliver spielte zuletzt drei Jahre bei Science City Jena, davon die vergangenen beiden Saisons in der easyCredit BBL. Sein letzter Auftritt in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gipfelte 2015/2016 in der Meisterschaft und dem Aufstieg in die erste Liga. Oliver wird mit seiner Erfahrung und seiner Physis für viel Stabilität unter den Körben sorgen“, sagt SEAWOLVES-Manager Jens Hakanowitz.

Oliver Clay in der Verteidigung gegen Isaac Fotu (ratiopharm ulm).

Spielerprofil Oliver Clay

Geboren: 28.08.1987 in Berlin
Größe: 2,06 m
Position: Center / Power Forward

Stationen:
2015-2018 Science City Jena (ProA, BBL)
2013-2015 Mitteldeutscher BC (BBL)
2011-2013 s.Oliver Baskets (BBL)
2010-2011 TBB Trier (BBL)
2008-2010 ALBA Berlin (RLN, BBL)
2006-2008 TuS Lichterfelde (NBBL / 2. BL)
bis 2006 BG Zehlendorf

Durchschnittliche Statistiken 2017/2018:
29 Spiele; 12:15 Minuten; 3,4 Punkte; 2,2 Rebounds; 0,4 Blocks