ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

SEAWOLVES empfangen Spitzenreiter Schalke 04

Am Sonntag, den 5. November, empfangen die ROSTOCK SEAWOLVES den ungeschlagenen Tabellenführer FC Schalke 04 Basketball. Sprungball ist um 17:30 Uhr in der StadtHalle Rostock.

Zum Abschluss der englischen Woche bekommen es die Wölfe mit einem besonders starken Gegner zu tun. Der FC Schalke 04 Basketball thront in seinem zweiten Jahr in der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord ungeschlagen an der Tabellenspitze. Die Gelsenkirchener gingen aus den bisherigen sieben Saisonspielen als Sieger hervor, zuletzt gelangen Siege über Wolfenbüttel (92:88) und den SC Rist Wedel (77:67). Die SEAWOLVES hingegen erlitten nach zwei Siegen in Folge einen Dämpfer am Reformationstag bei LOK Bernau (73:79), sind nun aber hungrig auf den zweiten Heimsieg der aktuellen Spielzeit.

In Reihen des FC Schalke 04 Basketball spielt seit dieser Saison der ehemalige SEAWOLVES-Spieler Shawn Gulley. Der 24-jährige Flügelspieler ist mit 17,4 Punkten pro Spiel der zweitbeste deutsche Punktesammler der ProB Nord und zusammen mit Teamkollege Courtney Belger brandgefährlich in der Offensive. Zusammen erzielen sie im Schnitt 35,3 Punkte pro Spiel für die Knappen. Das ist fast die Hälfte aller Punkte, die die Schalker pro Partie sammeln. Außerdem ergattern die beiden athletischen Korbjäger 12,7 Rebounds pro Partie (29% aller Team-Rebounds). Die SEAWOLVES treffen mit Schalke 04 auf das rebound-stärkste Team der Liga (43,9 RpS). Weitere Stützen im Team von Coach Raphael Wilder sind US-Center Randall Slawson (11,1 PpS, 7,9 RpS), Thomas Szewcyk (8,0 PpS), Niclas Sperber (6,6 PpS, 4,0 RpS) und Kapitän Patrick Carney (6,3 PpS).

„Mit Schalke kommt der bislang ungeschlagene Tabellenführer nach Rostock, eine ausgeglichen und tief besetzte Mannschaft, die in Belger, Gulley und Slawson ihre Topscorer hat. Für uns geht es darum, konsequent zu Ende zu verteidigen, und früh unser Spiel zu etablieren“, sagt SEAWOLVES-Coach Ralf Rehberger vor dem dritten Heimspiel der Saison, bei dem er auf alle zwölf Kaderspieler setzen kann. 

Karten für das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 Basketball am 5 November um 17:30 Uhr sind online auf tickets.seawolves.de, im SEAWOLVES FANSHOP (Lange Str. 20) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Tageskasse öffnet um 16:00 Uhr, Einlass ist ab 16:30 Uhr. Das Fanradio „Wolfsgeheul“ überträgt das Spiel live ab 17:15 Uhr auf fanradio.seawolves.de.