ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

7. Spieltag: MLP Academics Heidelberg gg. ROSTOCK SEAWOLVES

Die ROSTOCK SEAWOLVES verlieren mit 72:78 nach Verlängerung bei den MLP Academics Heidelberg. Nach der vierten Niederlage in Folge rutschen die Rostocker auf den 14. Platz der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ab. Trotz zwischenzeitlicher 17-Punkte-Führung konnten die Wölfe den Sieg nicht über die Ziellinie bringen. In der Schlussphase der regulären Spielzeit und in der Verlängerung übernahm der Heidelberger Shy Ely (insgesamt 25 Punkte). Bei den SEAWOLVES erzielten sieben Spieler mindestens sieben Punkte.

Weiterlesen