ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

24. Spieltag: Science City Jena gg. ROSTOCK SEAWOLVES

Die ROSTOCK SEAWOLVES suchen auswärts weiter nach einem Erfolgserlebnis. Bei der vierten Auswärtsniederlage in Folge fehlte ihnen erneut das Wurfglück. Gegen das willensstarke Team von Science City Jena unterlagen die Wölfe mit 63:74 (36:41). Neuzugang Zach Lofton (22 Punkte) war der einzige Spieler der Rostocker, der zweistellig punktete. Die SEAWOLVES bleiben auf dem elften Platz in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA.

Weiterlesen