ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

11. Spieltag: ROSTOCK SEAWOLVES gg. TEAM EHINGEN URSPRING

Nach zwei Siegen in Folge mussten die ROSTOCK SEAWOLVES eine bittere Heimniederlage einstecken. Vor 2.837 Zuschauern in der StadtHalle Rostock gaben die Wölfe einen 17-Punkte-Vorsprung (74:57, 33. Min) noch aus der Hand und mussten sich mit 80:85 dem TEAM EHINGEN URSPRING geschlagen geben. Mauricio Marin (17 Punkte) und Kalidou Diouf (20) punkteten zweistellig für die Rostocker. Die SEAWOLVES stehen nach dem 11. Spieltag auf dem 15. Tabellenplatz der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA.

Weiterlesen