ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

10. Spieltag: RÖMERSTROM Gladiators Trier gg. ROSTOCK SEAWOLVES

Eine Energieleistung in der Schlussphase bringt die ROSTOCK SEAWOLVES auf die Siegerstraße bei den RÖMERSTROM Gladiators Trier. Beim ersten Auswärtserfolg der Saison erlauben sie den Gastgebern vor 1.913 Zuschauern nur fünf Punkte in den letzten sechs Minuten und gewinnen am Ende mit 73:68 (37:40). Nach dem zweiten Sieg in Folge verbessern sich die SEAWOLVES auf den zehnten Tabellenplatz in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Kalidou Diouf war Rostocks Topscorer mit 17 Zählern. Rückkehrer Tony Hicks erzielte bei seinem Debüt sieben Punkte in knapp zwölf Minuten.

Weiterlesen