ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Playoff-Achtelfinale, 2. Spiel: Rostock gegen Karlsruhe

Für die ROSTOCK SEAWOLVES endete die dritte Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB mit einer 65:77-Heimniederlage im Playoff-Achtelfinale gegen die PS Karlsruhe LIONS. Nach der unglücklichen Niederlage nach doppelter Verlängerung im ersten Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams bejubelten die Gäste aus Karlsruhe in der mit 950 Zuschauern ausverkauften Rostocker OSPA | Arena den zweiten Sieg dieser Serie und belohnten sich mit dem Einzug ins Viertelfinale. Die SEAWOLVES konnten im gesamten Spiel nur 34 Prozent ihrer Feldwürfe verwandeln. Daniel Lopez war mit 19 Punkten und sieben Rebounds bester Spieler der Rostocker. Auf Seiten der LIONS kam Eric Curth auf 23 Zähler, darunter waren fünf erfolgreiche Dreipunktewürfe.

Kompletten Bericht lesen

LIVESTREAM, präsentiert von OSPA und WGSH