ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

28. Spieltag: ROSTOCK SEAWOLVES – TEAM EHINGEN URSPRING

Die ROSTOCK SEAWOLVES mussten sich im vorletzten Heimspiel der Hauptrunde 2018/2019 dem TEAM EHINGEN URSPRING mit 75:87 (46:49) geschlagen geben. Bis auf die Anfangsminuten fehlte den Gastgebern vor 3.677 Zuschauern in der StadtHalle der Zugriff auf das Spiel. In der zweiten Hälfte gelangen nur 29 Punkte. Die Gäste aus der Nähe von Ulm hingegen zeigten Willen, Leidenschaft und Kampfgeist. Dadurch kompensierten sie, dass sie nur mit acht Spieler angereist waren und das Spiel nach einer Verletzung von Tim Hasbargen zu Beginn des dritten Viertels nur mit sieben Akteuren beenden mussten. Die SEAWOLVES rutschen nach der höchsten Heimniederlage der Saison auf den fünften Tabellenplatz in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ab.

Weiterlesen