ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

26. Spieltag: ROSTOCK SEAWOLVES – HEBEISEN WHITE WINGS Hanau

Die ROSTOCK SEAWOLVES haben zwei Tage nach der höchsten Saisonniederlage mit dem höchsten Sieg dieser Spielzeit geantwortet. Beim Heimspiel gegen die abstiegsbedrohten EBBECKE WHITE WINGS Hanau erspielten sich die Wölfe einen nie gefährdeten 86:55-Erfolg vor 3.178 Zuschauern in der StadtHalle Rostock. Zur Mitte des zweiten Durchgangs setzten sich die Hausherren mit fünf Dreiern in Folge entscheidend ab und bauten den Vorsprung bis Spielende Punkt um Punkt aus. Auch die zweite Garde erhielt ausreichend Spielzeit, darunter Neuzugang Kevin Bryant (9 Punkte). Topscorer war Terrell Harris (21 Punkte). Die SEAWOLVES haben mit dem 17. Saisonsieg einen großen Schritt in Richtung Playoffs getan und bleiben Vierter der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. 

Weiterlesen