ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

25. Spieltag: PS Karlsruhe LIONS – ROSTOCK SEAWOLVES

Nach drei Siegen in Folge mussten die ROSTOCK SEAWOLVES eine Niederlage einstecken. Bei den PS Karlsruhe LIONS unterlagen die Hanseaten vor 1.253 Zuschauern mit 76:92 (47:42). Die Wölfe liefen über weite Strecken einem Rückstand von bis zum 17 Punkten hinterher und konnten vor allem LIONS-Forward Orlando Parker (37 Punkte, 11 Rebounds) nicht stoppen. Bei den Rostockern punkteten drei Spieler zweistellig. Am Sonntag treffen sie im Heimspiel auf Hanau.

Weiterlesen