ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

22. Spieltag: ROSTOCK SEAWOLVES – ETB Wohnbau Baskets Essen

Die ROSTOCK SEAWOLVES haben die Hauptrunde 2017/2018 mit einem umjubelten 102:80-Heimsieg über die ETB Wohnbau Baskets Essen beendet und sich den dritten Tabellenplatz in der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord gesichert. Vor 3.140 Zuschauern in der StadtHalle Rostock hielten die Gäste aus dem Ruhrgebiet im ersten Viertel gut mit, ehe die Wölfe ein Offensivfeuerwerk zündeten und den Vorsprung auf bis zu 26 Zähler anwachsen ließen. Daniel Lopez‘ Korbleger durchbrach die 100-Punkte-Marke. Jordan Talbert war Rostocker Topscorer mit 20 Zählern. Bei den Gästen kam Jeffrey Martin auf 20 Punkte. Die SEAWOLVES treffen nun als Tabellendritter in den Playoffs auf die EN BASKETS Schwelm, Sechster der Südstaffel.

Weiterlesen