ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

2. Viertelfinale: Rostock Seawolves gegen Hamburg Towers

Die ROSTOCK SEAWOLVES feierten vor 2.800 Zuschauer in der StadtHalle Rostock ihren ersten Playoff-Sieg in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Im zweiten Spiel der Viertelfinalserie gegen die Hamburg Towers stand es am Ende 94:79 (41:36) für die Rostocker, die die Best-of-Five-Serie damit zum 1-1 ausgleichen konnten. In einer intensiven Playoff-Schlacht mit unzähligen Fouls und spektakulären Aktionen behielten die SEAWOLVES die Nerven und besiegten die Towers zum ersten Mal überhaupt in einem Pflichtspiel. Yannick Anzuluni war Rostocker Topscorer mit 24 Punkten, neun Rebounds und sieben Assists. Spiel 3 wird am Freitag in Hamburg ausgetragen.

Weiterlesen