ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

2. Spieltag: ETB Wohnbau Essen – ROSTOCK SEAWOLVES

Die ROSTOCK SEAWOLVES mussten im zweiten Saisonspiel eine 72:76-Niederlage beim ProA-Absteiger ETB Wohnbau Baskets Essen verschmerzen. Nach einer starken ersten Halbzeit, in der die Wölfe mit bis zu 17 Punkten führten, lief nach dem Seitenwechsel nur noch wenig zusammen. Im Schlussviertel gelangen nur sieben Zähler. Bill Borekambi war Rostocker Topscorer mit 26 Punkten. Essen drehte das Spiel dank einer herausragenden Vorstellung des Kanadiers Nick Tufegdzich, dem 24 seiner insgesamt 30 Punkte in der zweiten Hälfte gelangen.

Weiterlesen