ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

18. Spieltag: Tigers Tübingen – ROSTOCK SEAWOLVES

Die ROSTOCK SEAWOLVES bleiben auch 2019 auswärts erfolgreich: Beim Erstliga-Absteiger Tigers Tübingen gelang den Wölfen ein knapper 84:83-Sieg. Es war bereits der vierte Erfolg hintereinander. Nach zehn Punkten Rückstand zur Halbzeit überrollten die Rostocker die Hausherren im dritten Viertel mit 27:10 Punkten und kontrollierten das Geschehen bis zur Mitte des Schlussviertels. Tübingen gelang in den letzten drei Minuten noch viermal der Ausgleich, doch Rostock blieb nervenstark: Im letzten Angriff des Spiels zog Terrell Harris zum Korb, wurde gefoult und traf 1,4 Sekunden vor Schluss den siegbringenden Freiwurf. Die SEAWOLVES klettern nach dem elften Saisonsieg auf den dritten Platz in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA.

Weiterlesen