ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

12. Spieltag: ROSTOCK SEAWOLVES – PS Karlsruhe LIONS

Trotz einer Steigerung in der zweiten Halbzeit mussten die ROSTOCK SEAWOLVES die fünfte Heimniederlage in Folge verschmerzen. Vor 2.800 Zuschauern in der StadtHalle Rostock unterlagen die Wölfe dem Tabellenvorletzten PS Karlsruhe LIONS mit 74:80 (34:46). Sieggarant der Gäste war Davonte Lacy, der fünf seiner 33 Punkte in den letzten 15 Sekunden erzielte. Bei den SEAWOLVES waren Tony Hicks (19 Punkte) und Martin Bogdanov (16) die einzigen Rostocker Spieler mit zweistelliger Punktausbeute. Rostock rutscht nach der 6. Saisonniederlage auf den 9. Tabellenplatz in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ab. 

Weiterlesen

You must be logged in to post a comment Login