ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Habemus Papam – Malik Pope komplettiert SEAWOLVES-Kader

Die ROSTOCK SEAWOLVES haben die Kaderplanungen für die Saison 2019/2020 mit der Verpflichtung des talentierten Flügelspielers Malik Pope abgeschlossen.

“Wir haben uns für Malik Pope entschieden, weil er mit seiner Kombination aus Größe und Athletik über sehr viel Potenzial verfügt. Er strahlt Korbgefahr sowohl von außen als auch in der Zone aus. Das macht ihn zu einem sehr unberechenbaren und spannenden Spieler”, erklärt SEAWOLVES-Manager Jens Hakanowitz.

Bereits auf dem College der San Diego State University (SDSU) galt der 2,08 Meter große Athlet als vielversprechendes Talent. Vor allem die langen Arme, eine Spannweite von 2,20 Meter, die enorme Sprungkraft und die Fähigkeit, sowohl in Korbnähe als auch von außen zu treffen, brachten ihn früh in die Notizblöcke von Talentspähern. Für den Sprung in die US-Profilliga NBA per Draft reichte es jedoch nicht, auch nicht nach einem Summer League-Einsatz für die Los Angeles Lakers. Dennoch konnte Pope seine Statistiken in jedem seiner vier College-Jahre stetig verbessern. In seiner letzten Saison für die SDSU verbuchte er 12,8 Punkte, 6,8 Rebounds und 1,2 Blocks in knapp 26 Minuten pro Partie.

Im vergangenen Sommer startete der 23-Jährige dann in Griechenland seine Profikarriere. Dort kam er jedoch nicht über sechs Kurzeinsätze hinaus. Somit ging es für Pope zurück in die Staaten. In der G-League, der Entwicklungsliga der NBA, verbrachte er den Rest der Saison 2018/2019. Für die Greensboro Swarm lief Pope in 20 Spielen auf und verbuchte 6,7 Punkte, 4,5 Rebounds und 0,6 Blocks in knapp 16 Minuten pro Spiel.

“Ich freue mich sehr, dass ich bei den SEAWOLVES unterschrieben habe und auf meine zweite Profisaison. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht”, sagt Pope.

Spielerprofil Malik Pope

Geboren: 25.07.1996 in Elk Grove, Kalifornien (USA)
Größe: 2,08m
Position: Forward

Stationen:
2018-2019 Greensboro Swarm (G-League, USA)
2018-2019 PAOK BC (GRE)
2014-2018 San Diego State University (NCAA, USA)

Durchschnittliche Statistiken 2018/2019:
Greensboro (G-League): 20 Spiele, 16:18 Minuten, 6,7 Punkte, 4,5 Rebounds, 0,6 Blocks

ROSTOCK SEAWOLVES 2019/2020:
Chase Adams, Tom Alte, Martin Bogdanov, Nicolas Buchholz, Kalidou Diouf, Haris Hujic, Michael Jost, Mauricio Marin, Donte Nicholas, Malik Pope, Grant Sitton, Filip Škobalj