ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Centogene meets Seawolves Fanday 2019: 2.000 Euro für den guten Zweck

Alle Fans der Rostock Seawolves waren am Sonntag (31. März) zum großen „Centogene meets Seawolves Fan Day 2019“ bei der Centogene AG (Am Strande 7, 18055 Rostock) eingeladen, um gemeinsam den Hauptrundenabschluss und den Playoff-Einzug zu feiern.

Es war eine spannende Veranstaltung für die ganze Familie. Draußen konnten sich die Kids an den Basketballstationen austoben, im Foyer gab es Experimente von Centogene, um den Besuchern die Arbeit des Unternehmens näherzubringen. Ergänzend wurden auch Labortouren angeboten, an denen viele Gäste teilgenommen haben.

Für Basketball-Fans war der Fan Day 2019 besonders, weil die Originaltrikots und -hosen der SEAWOLVES-Profis in einer großen Tombola verlost wurden. Die Loseinnahmen in Höhe von 2.000 Euro wurden an den Verein „Klinikclowns e.V.“ gespendet. Der Verein hat es zur Aufgabe gemacht, Kranken Menschen ein Lachen schenken.

Der „Centogene meets Seawolves Fan Day 2019“ war ein Erlebnis abseits der Sporthalle, vor allem um auch die SEAWOLVES-Profis hautnah zu erleben und Autogramme zu sammeln. Zusammen mit Centogene AG, die Einblicke in das Unternehmen gab, war es ein rundum gelungener Tag.