ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

ProA-Spielplan 2018/2019 veröffentlicht

Die 2. Basketball-Bundesliga hat den Spielplan für die ProA-Saison 2018/2019 veröffentlicht. 

Die ROSTOCK SEAWOLVES starten mit zwei Heimspielen (gegen Trier und gegen Baunach) in ihre Premierensaison in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Auch das Hauptrundenfinale am 30. März 2019 tragen die Wölfe in der heimischen StadtHalle Rostock aus. Gegner sind die Artland Dragons.

10 Heimspiele am Sonntag

In der 2. Basketball-Bundesliga ProA treten 16 Teams gegeneinander an. In der Hauptrunde stehen insgesamt 30 Spiele pro Team auf dem Programm. Die Saisoneröffnung 2018/2019 findet am 21. September um 19:30 Uhr in Rostock statt. Dann treffen die SEAWOLVES auf die RÖMERSTROM Gladiators aus Trier, die in den Playoffs 2018 das Halbfinale erreicht haben.

Der Verkauf für Tageskarten für alle SEAWOLVES-Heimspiele beginnt am 1. September 2018. Dauerkarten sind erhältlich auf tickets.seawolves.de.

Die SEAWOLVES bestreiten bis auf das Eröffnungsspiel alle Heimspiele entweder samstags oder sonntags. Vier Partien finden ab Januar 2019 am Samstag statt, zehn Begegnungen werden sonntags ausgetragen.

Nordderby gegen Hamburg, Ostduell gegen Chemnitz

Zu den Highlights der neuen Saison zählen die Spiele gegen die Hamburg Towers, NINERS Chemnitz sowie die letztjährigen Kontrahenten FC Schalke 04 Basketball und Artland Dragons. Außerdem kommt es zum Duell gegen den BBL-Absteiger Tigers Tübingen.

Heimspiel-Highlights

  • Fr, 21.09.2018, 19:30 Uhr gegen Trier
  • So, 28.10.2018, 16:00 Uhr gegen Chemnitz
  • So, 16.12.2018, 16:00 Uhr gegen Tübingen
  • Sa, 19.01.2019, 19:30 Uhr gegen FC Schalke 04 Basketball
  • So, 03.02.2019, 16:00 Uhr gegen Hamburg
  • Sa, 30.03.2019, 19:30 Uhr gegen Artland Dragons

Auswärts-Highlights

  • Sa, 24.11.2018, 19:30 Uhr bei den Artland Dragons
  • Fr, 14.12.2018, 19:30 Uhr bei den Hamburg Towers 
  • Sa, 22.12.2018, 19:00 Uhr bei den NINERS Chemnitz

Zum Spielplan 2018/2019