ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Heimspielauftakt am 8.10. gegen die Artland Dragons

Der Termin für das erste Heimspiel in der Saison 2017/2018 steht fest. Die ROSTOCK SEAWOLVES empfangen am Sonntag, den 8. Oktober um 16:00 Uhr die Artland Dragons aus Quakenbrück in der StadtHalle Rostock. Der Saisonauftakt vor eigenem Publikum wird präsentiert von OstseeSparkasse Rostock.

Der 8. Oktober 2017 ist ein historisches Datum, denn nach der ersten Umbauphase wird die StadtHalle Rostock mit dem Basketball-Event zwischen den ROSTOCK SEAWOLVES und den Artland Dragons wiedereröffnet. Dann treffen zwei Top-Teams der 2. Basketball-Bundesliga ProB aufeinander. Das ist ein echtes Eröffnungs-Highlight!“, sagt André Jürgens, 1. Vorsitzender des EBC Rostock e.V. „Wir freuen uns sehr auf die neue Saison mit vielen Neuerungen. Meine Stimme, auch bezogen auf die Position als Hallensprecher, fängt jetzt schon an zu zittern, wenn ich nur an die Atmosphäre aus der letzten Saison denke, die man in der Arena spüren durfte. Eine solche Stimmung wünsche ich mir auch für die hoffentlich erfolgreiche Saison 2017/2018.“

Nach zwei Auswärtsspielen zum Saisonauftakt absolvieren die ROSTOCK SEAWOLVES am 3. Spieltag das erste Heimspiel vor gewohnter Kulisse. Exakt 219 Tage liegen dann zwischen dem Tag, als die Wölfe zuletzt in der StadtHalle Rostock spielten und dem ersten Auftritt in der restaurierten Wolfshöhle. 

Nach den Umbau-Maßnahmen werden die Basketballer die Arena am Hauptbahnhof mit ihrem Sport-Event für die ganze Familie einweihen. Licht, Sound und Parkett uvm. wurden erneuert; die Kulisse bietet nun Platz für etwa 4.500 Basketball-Fans. Das erste Heimspiel der ROSTOCK SEAWOLVES in der neuen Saison gegen die Artland Dragons ist zugleich das Duell der zwei Zuschauermagnete der Liga. Beide Teams verzeichneten in den vergangenen Jahren im Schnitt deutlich über 2.000 Zuschauer pro Heimspiel.

Tageskarten sind ab dem 13. September erhältlich im ROSTOCK SEAWOLVES FANSHOP (Lange Str. 20, 18055 Rostock) oder online auf tickets.seawolves.de.