ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Stadthallen-Geschäftsführerin beantragt SEAWOLVES-Kreditkarte

Die OstseeSparkasse, Hauptsponsor der ROSTOCK SEAWOLVES, hat die zweite Phase der Kreditkartenaktion gestartet. Alle Fans können sich bis zum 12. November 2016 die exklusive SEAWOLVES-Kreditkarte in einer OSPA-Filiale ihrer Wahl sichern.

Zu jeder Kreditkarte gibt es ein original SEAWOLVES-Auswärtstrikot des Wunschspielers dazu. Außerdem spendet die OSPA pro Kreditkarte 50 Euro an den EBC Rostock e.V.

Auch Petra Burmeister, Geschäftsführerin der Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH, hat sich bereits ihre SEAWOLVES-Kreditkarte und ihr Auswärtstrikot gesichert.

„Seitdem die ROSTOCK SEAWOLVES in der StadtHalle Rostock spielen, bin ich ein Fan. Es ist ein sehr schönes Familien-Event. Ich habe schon viele Veranstaltungen bei uns erlebt, beim Basketball ist mein Herz sofort aufgegangen. Deshalb möchte ich jede Möglichkeit nutzen, um dafür zu werben, weil es für mich auch eine Herzensangelegenheit ist“, schwärmt Burmeister.

Seit der Saison 2015/2016 tragen die ROSTOCK SEAWOLVES ihre Heimspiele in der StadtHalle Rostock vor durchschnittlich 2.000 Zuschauern aus. Das Sport-Event für die ganze Familie ist nach dem FC Hansa zweitgrößter Publikumsmagnet der Hansestadt Rostock.

Weitere Informationen auf www.ospa.de/seawolves