ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

SEAWOLVES jagen den Zuschauerrekord in der ProB

Die ROSTOCK SEAWOLVES sind eines der attraktivsten Teams in der 2. Basketball-Bundesliga. In der ProB Nord liegen sie in der Zuschauertabelle auf dem zweiten Platz hinter dem ehemaligen Bundesligisten Artland Dragons. Unter allen 40 Teams der gesamten Liga – dazu zählen die bundesweite ProA sowie die ProB-Staffeln Nord und Süd –, sind die Rostocker an sechster Stelle zu finden. Im Schnitt besuchen 1.867 Fans die Heimspiele der Wölfe in der StadtHalle Rostock.

SEAWOLVES-Aktion gegen Herten: Alle in die Halle!

Für das nächste Heimspiel gegen die Hertener Löwen am Sonntag, den 17. Januar, um 16:00 Uhr, wollen die ROSTOCK SEAWOLVES eine besondere Herausforderung ausrufen: Alle Sportbegeisterten in Rostock und Umgebung sollen in die StadtHalle Rostock kommen, um den Zuschauerrekord der ProB Nord in der aktuellen Saison aufzustellen! Derzeit halten die Artland Dragons diesen Rekord mit 3.000 Zuschauern. In der StadtHalle Rostock ist jedoch Platz für noch mehr Fans! Deshalb: Alle in die Halle!

Nach der 57:64-Niederlage gegen Recklinghausen streben die Wölfe nach Wiedergutmachung und wollen allen zeigen, dass sie spektakulären Basketball spielen können. Gegen Herten will das Rudel zurück in die Erfolgsspur und hoffentlich vor einer neuen Rekordkulisse in der 2. Basketball-Bundesliga ProB den ersten Sieg dieses Jahres feiern.

„Rostock liebt Basketball – das wissen wir nicht erst seit dieser Saison. Wir wollen uns nun der Herausforderung stellen und gegen Herten den Zuschauerrekord in der 2. Basketball-Bundesliga ProB ins Visier nehmen. Jeder Neugierige und Sportbegeisterte kann sich für nur 5 Euro sein Ticket für packenden Live-Basketball in der StadtHalle Rostock sichern. Dieses Angebot ist einmalig“, betont André Jürgens, Sportlicher Leiter der ROSTOCK SEAWOLVES und 1. Vorsitzender des EBC Rostock e.V.

Karten sind online erhältlich auf www.tickets.seawolves.de oder an den Vorverkaufsstellen in der StadtHalle Rostock (Südring 90, 18059 Rostock), im Printzentrum / Pressezentrum (Neuer Markt 3, 18055 Rostock) oder bei Mecklenburg Tickets (Breite Straße 15-17 in der Thalia-Buchhandlung, 18055 Rostock). Die Tageskasse öffnet am Sonntag um 14:30 Uhr.