ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Die Körbe für die SEAWOLVES sind da

Die gemeinsame Spendenaktion „Körbe für die Seawolves“ von der OstseeSparkasse Rostock (OSPA) und den ROSTOCK SEAWOLVES war ein voller Erfolg. Es konnten insgesamt 27.759,22 Euro für neue Korbanlagen in der StadtHalle Rostock gesammelt werden.

Zahlreiche Fans ergriffen die Initiative, um Spenden zu sammeln. So gab es Kuchenbasare an den Schulen, deren Erlös der Aktion zufloss. Auch ein handgefertigtes Kissen mit SEAWOLVES-Logo oder ein gestricktes Maskottchen Wolfi wurden für die Spendenaktion angefertigt und versteigert. Einige Partner der SEAWOLVES wie die Eiswerkstatt, Multiwatt Energiesysteme oder BallSide riefen eigene Aktionen aus, um Spenden zu sammeln.

„Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Spendern bedanken, dass wir gemeinsam dieses tolle Ergebnis erreichen konnten. Die vielen Geldspenden und interessanten Ideen im Verlauf der Aktion haben mich sehr beeindruckt. Damit ist für die Basketball-Premiere in der StadtHalle Rostock gesichert, dass unsere SEAWOLVES auf zwei nagelneue Korbanlagen spielen können. Ein großer Dank geht natürlich auch an unseren Hauptsponsor, die OstseeSparkasse Rostock, dass er diese Aktion ermöglicht und so eindrucksvoll unterstützt hat“, sagte André Jürgens, Sportlicher Leiter der ROSTOCK SEAWOLVES und 1. Vorsitzender des EBC Rostock.

korbanlagen2_1024x683

Am Donnerstag wurden die Korbanlagen in der StadtHalle Rostock aufgebaut. OSPA-Vorstandsmitglied Karsten Pannwitt (links) und André Jürgens (rechts) präsentierten die Korbanlagen, die SEAWOLVES-Spieler Ivo Slavchev, Franz Winkler und Matt Hunter weihten die Körbe mit zielgenauen Würfen und Dunks ein.

„Die OSPA hat diese tolle Aktion gern begleitet. Wir freuen uns, dass wir den Basketball in der StadtHalle Rostock von Beginn an begleiten. Es ist bemerkenswert, wie viele Ideen und Aktionen für den Spendenaufruf entstanden sind. Das zeigt die Begeisterung für den Sport in der Region und dass viele Menschen dahinter stehen“, betonte Pannwitt bei der Präsentation der Korbanlagen.

Die Premiere der neuen Heimstätte feiern die SEAWOLVES am Mittwoch, den 02.09.2015, um 18:30 Uhr im Rahmen der Saisonvorbereitung gegen die Hamburg Towers aus der 2. Basketball-Bundesliga ProA.

Informationen und Tickets gibt es auf www.seawolves.de.

Körbe für die SEAWOLVES

Fotos: Tobias Hahn

no images were found