ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Play-Off-Viertelfinale gegen Hanau

Die ROSTOCK SEAWOLVES besiegten die FRAPORT SKYLINERS Juniors im Achtelfinale mit 2-1, während die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau sich mit 2-1 gegen die VfL AstroStars Bochum durchsetzten.

Viertelfinale: ROSTOCK SEAWOLVES gegen HEBEISEN WHITE WINGS Hanau

1. Spiel: Sa, 28. März, um 19:30 Uhr (74:78 (39:37), Serienstand: 0-1)
2. Spiel: Sa, 4. April, um 19:00 Uhr in Hanau (70:75 (33:27), Serienstand 1-1)
3. Spiel: Di, 7. April, um 19:30 Uhr (88:82 (46:46), Serienstand 2-1)

Es wird im Modus „Best-of-Three“ gespielt, d.h. es gibt maximal drei Spiele. Die Mannschaft, die zuerst zwei Siege hat, zieht in die nächste Runde ein.

Informationen über die Play-Offs in der 2. Basketball-Bundesliga ProB 2014/2015

Kader der HEBEISEN WHITE WINGS Hanau (Coach: Steven Clauss)

Nr.NamePositionGröße (m)JahrgangNat
2Reginald HopkinsPG1,801988USA
5Jonathan MesghnaSG1,901989GER
8Tobias JahnPF2,041986GER
11Josef EichlerPF2,011987GER
14Sebastian KöhnertSG1,871983GER
16Joleik SchaffrathC2,061988GER
25Aaron DonkorPG1,851995GER
27Christian von FintelSG1,901990GER
31Cardell McFarlandSG1,881987USA
33Cory CooperwoodPF2,011988USA

Teaminformationen, Statistiken und Saisonverlauf der Hanauer