ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Fans respektieren Fans

Hallo Freunde unserer ROSTOCK SEAWOLVES,

mit unserem Beitrag „Für ein buntes Miteinander“ haben wir eine ganze Menge Leute aus der Basketballwelt erreicht und freuen uns darüber, dass viele unseren Beitrag geteilt haben. Daher haben wir uns dazu entschlossen auch live Flagge gegen Rassismus und Gewalt, für Fairplay und für Respekt zu zeigen.

Gesagt, getan. Wir bereiteten die drei Transparente für das Heimspiel am 3. Januar gegen den RSV Eintracht Stahnsdorf vor und haben sie Euch und der Welt vor Spielbeginn gezeigt.

Wir wünschen uns, dass Ihr das auch so seht und unsere Meinung teilt, denn unsere Aktionen haben Aufmerksamkeit erregt und wurden nicht nur zur Kenntnis genommen. Wir werden unterstützt bei unserem Tun.

Der Verein „Fans respect Fans e.V.“ ist einer unserer aufmerksamen Beobachter (mit Sitz in Bamberg) und hat uns Material zukommen lassen, welches wir gerne in die Welt tragen und bei Heim- und Auswärtsspielen zeigen werden.

fans_respect_fans_schal

Denn wir stehen, wie „Fans respect Fans e.V.“, für eine friedliche Fankultur ein.

Eure JoggerBrigade