ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Training mit den SEAWOLVES beim TRW Gesundheitstag

Einen Tag vor dem Knallerspiel gegen die SC Itzehoe Eagles besuchten die Spieler der ROSTOCK SEAWOLVES das Freizeitzentrum „Aquadrom“ im Ostseeheilbad Graal-Müritz. Dort fand am Sonnabend, den 29. November 2014, der TRW Gesundheitstag im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements für TRW-Mitarbeiter und Familien statt.

TRW Automotive ist weltweit führend im Bereich Kfz-Sicherheit. TRW gehört zu den weltweit größten Zulieferern der Automobilindustrie.

Über 50 Neugierige übten in mehreren einstündigen Trainingseinheiten das Passen, Dribbeln und Werfen an verschiedenen Stationen. Die SEAWOLVES-Spieler gaben wertvolle Tipps, versprühten Spaß und zeigten einige Tricks. Zum Abschluss der Übungsstunden bestritten die Teilnehmer ein lockeres Spiel auf dem gesamten Feld, die Wölfe fieberten am Spielfeldrand mit und feuerten die Spieler auf dem Platz an.

„Die anfängliche Skepsis der Teilnehmer wandelte sich schnell in Neugier und Begeisterung. Die Veranstaltung kam sehr gut an und hat allen Beteiligten viel Freude bereitet“, schwärmte André Jürgens, Sportlicher Leiter der SEAWOLVES. Er leitete zusammen mit den Spielern die Trainingseinheiten für die Basketballinteressierten. „Wir danken dem TRW und den interessierten Sportlern für die engagierte Teilnahme am Basketballkurs und würden uns sehr freuen, wenn wir den ein oder anderen des Unternehmens mal bei einem SEAWOLVES-Spiel begrüßen dürfen!“

Fotos vom TRW-Gesundheitstag im „Aquadrom“ in Graal-Müritz

Fotograf: Thomas Käckenmeister

no images were found