ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

Internationaler Spitzenbasketball beim 2. Hotel IBIS-Cup in Rostock

Der 2. Internationale Hotel IBIS-Cup, der an diesem Wochenende in der OSPA | Arena (Tschaikowskistr. 45, 18069 Rostock) ausgetragen wird, ist der letzte große Test für die ROSTOCK SEAWOLVES. In einer Woche, am 28. September, starten die Wölfe als Aufsteiger in der 2. Basketball-Bundesliga auswärts beim RSV Eintracht Stahnsdorf in die neue Saison 2014/2015.

Seit 2011 kommen Teams aus der 2. Basketball-Bundesliga wie auch ausländische Mannschaften zum Turnier und bereiten sich an der Ostseeküste auf die bevorstehnde Saison vor. Beim hochkarätig besetzten Kräftemessen treten die Rostocker Basketballer in diesem Jahr gegen den BV Chemnitz 99 aus der höherklassigen ProA an. Der dänische Erstligist Fog Naestved und der polnische Erstligaaufsteiger aus Stettin komplettieren das Teilnehmerfeld.

Bereits die beiden Halbfinalduelle werden es in sich haben. Am Samstag um 17 Uhr kämpfen Chemnitz und Stettin um den Finaleinzug. Um 19.30 Uhr wollen dann die SEAWOLVES ihre Chance nutzen und gegen Naestved gewinnen. Bei der knappen 84:89-Niederlage gegen Cuxhaven beim 20-jährigen Jubiläum des EBC Rostock haben die SEAWOLVES gezeigt, dass sie auf dem Niveau mithalten und außerdem attraktiven wie auch schnellen Basketball spielen können.

„Wir befinden uns nun endgültig in der heißen Phase der Vorbereitung auf die neue Saison, eine Herausforderung, die uns sicher alles abverlangen wird. Deshalb war es uns wichtig zur Generalprobe, dem 2. internationalen Hotel IBIS-Cup, noch einmal gegen qualitativ sehr hochklassige Gegner zu testen“, sagt SEAWOLVES-Coach Sebastian Wild. „Wir haben das große Glück, am kommenden Wochenende drei ambitionierte, großartig besetzte Teams aus verschiedenen internationalen Topligen begrüßen zu können. Sie alle haben unterschiedliche Spielanlagen und werden uns so auf verschiedenste Weisen extrem fordern. Es wird ein sehr schwieriges Testspielwochenende für das Team, das uns jedoch hoffentlich noch einige Impulse vor dem ProB-Ligastart am darauffolgenden Sonntag geben wird und unseren Fans über zwei Tage hinweg echte Basketball-Leckerbissen präsentieren wird.“

Rostocks Halbfinalgegner, Team Fog Naestved, ist bereits zum dritten Mal zu Gast in Rostock. 2011 ließen die Dänen dem Gastgeber keine Chance und setzten sich im Spiel um den dritten Platz mit 56:86 durch. Ein Jahr später gewannen die SEAWOLVES im Halbfinale mit 70:63. In diesem Jahr kommt es erneut zum Duell gegen die Wölfe. Naestved beendete die Saison 2013/2014 auf dem fünften Rang in der ersten dänischen Liga und drang bis ins Playoff-Viertelfinale vor. Der zweifache dänische Vizepokalsieger (2007, 2009) konnte sechs Spieler aus dem Vorjahr halten. Die Schlüsselspieler im Team von Coach Bogdan Karaicic sind die beiden serbischen Aufbauspieler Milan Stanojevic und Aljosa Ceranic sowie die beiden Hünen unter den Brettern, Liam Potter und Eric McAlister.

Kader Team Fog Naestved (Coach: Bogdan Karaicic)

Nr.NamePositionGröße (m)JahrNat.
nvMilan StanojevicPG1,851986SRB
13Aljosa CeranicPG1,861994SRB
nvAlexander BakSG/SF1,931991DEN
nvPhilip HertzSG/SF1,941992DEN
9Mads BondeSG/SF1,951997DEN
nvFilip RajovicSG/SF1,911997DEN
4Mathias BakSF/PF2,001995DEN
11Luciani de SouzaSF/PF2,031986BRA
nvOrane ChinSF/PF2,001988JAM
8Martin HoirupSF/PF1,951982DEN
nvEric McAlisterPF/C2,041990USA
14Liam PotterC2,131986GBR

Im zweiten Halbfinale treffen ProA-Ligist Chemnitz und der polnische Vertreter King Wilki Szczecin aufeinander. Beide Teams sind zum ersten Mal zu Gast bei den ROSTOCK SEAWOLVES. Das Team aus Sachsen stand zur Ende der Saison 2013/2014 auf dem elften Rang in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Coach Felix Schreier baute daraufhin den halben Kader um. Als Schlüsselspieler sind die beiden US-Amerikaner Virgil Matthews und Levi Knutson zu nennen.

Kader BV Chemnitz 99 (Coach: Felix Schreier)

Nr.NamePositionGröße (m)JahrNat.
4Virgil MatthewsPG1,911983USA
5Christoph UlbrichtSF1,961996GER
6Daniel MixichPG1,821997GER
7Jonas RichterSG/SF2,001997GER
8Alexander HeideC2,061991GER
9Andre CalvinSF/PF2,011985USA
10Walter SimonPF2,021989GER
21Dominic BasslSG1,901996GER
24Levi KnutsonSG1,911988USA
31Henrik BellscheidtSG/SF1,931990GER
50Robert CárdenasPF1,971982GER
99Yassin MahfouzSF1,941993GER

Die Seewölfe aus Stettin reisen zu den Seewölfen aus Rostock. Das Team von Coach Krzysztof Koziorowicz geht 2014/2015 als Aufsteiger in der ersten polnischen Liga an den Start. Es ist fraglich, wie stark die Stettiner in Rostock auftreten werden, da sich fünf Spieler während der Vorbereitung verletzten. Ob sie bereits wieder einsatzfähig sind, ist fraglich. Dennoch: Besonders stark sind der US-Guard Trevor Releford, US-Center Darrell Harris und der ehemalige polnische Nationalspieler Pawel Kikowski.

Kader King Wilki Morskie Szczecin (Coach: Krzysztof Koziorowicz)

Nr.NamePositionGröße (m)JahrNat.
5Trevor RelefordPG1,831991USA
7Konrad KoziorowiczG1,801989POL
8Radosław BojkoSF1,961991POL
9Marcin FliegerPG1,831984POL
11Paweł KikowskiG/F1,931986POL
12Maciej MajcherekG1,801982POL
13Karol NowackiG1,941991POL
14Karol PytyśC2,021985POL
15Vitaliy KovalenkoF/C2,031984POL/UKR
16Paweł MrózC2,141984POL
27Hubert MazurG/F1,911984POL
31Marcin SrokaSF2,011981POL
33Zbigniew BialekPF2,021982POL
34Darrell HarrisC2,051984USA

Spielpan:

20.09.2014 – 17:00 Uhr: Chemnitz 99ers (ProA) – King Wilki Morski Szczecin (POL)
20.09.2014 – 19:30 Uhr: ROSTOCK SEAWOLVES – TEAM FOG Naestved (DEN)

21.09.2014 – 11:30 Uhr – Spiel um Platz 3
21.09.2014 – 14:00 Uhr – Turnier-Finale

Tickets für den 2. Internationalen Hotel IBIS-Cup gibt es auf tickets.seawolves.de. Es werden Einzel- und Kombitickets angeboten.

Ibis Hotel Rostock

Das ibis Hotel Rostock am Stadthafen heißt Sie herzlich willkommen. Ob Geschäftsreise, Städtetrip oder eine Kombination aus beidem: im ibis Rostock am Stadthafen wohnen Sie ideal im Stadtzentrum – direkt am Warnowufer. 4 km zur Messe Rostock, 8 km zum schönen Strand von Warnemünde und viele größere Firmen in Hotelnähe. Kurze Wege, die Ihren Aufenthalt in der Ostseestadt begünstigen. 3 Tagungsräume für bis zu 80 Personen sorgen für das gute Gelingen Ihrer Veranstaltungen. Alle 91 Zimmer bieten eine ansprechende Ausstattung mit modernem Komfort. Das herrlich gelegene Hotel am Warnowufer macht Spaziergänge zum Vergnügen. Ausflüge an die nahe gelegene Ostsee lassen Sie frische Seeluft schnuppern und die einmalige Umgebung genießen.