ROSTOCK SEAWOLVES BASKETBALL

SEAWOLVES auf der Jobfactory

Am Donnerstag, 18.09.2014, ab 09:00 Uhr sind Rostocks Basketballer auf der 17. Rostocker JOBFACTORY zu finden. Zum dritten Mal sind die ROSTOCK SEAWOLVES und der EBC Rostock eingeladen. Schon in der Vergangenheit begeisterten sie die Besucher mit Wurfspielen, Autogrammen und fliegenden T-Shirts. Auch 2014 werden die SEAWOLVES wieder für Action auf der JOBFACTORY sorgen und das Rahmenprogramm beleben.

Mit den Wölfen Yannick Anzuluni, Jarrel Crayton, Daniel Lopez, Tim Vogt, Tobias Lange, Zbigniew Owczarek, Ivo Slavchev und Pavel Mokrys wird es wieder das 5-Point-Shooting mit stündlichen Gewinnern geben. Die glücklichen Preisträger dürfen sich über Freikarten für ein Spiel der ROSTOCK SEAWOLVES freuen. Die Rostocker Basketballspieler werden eine Probe ihres Könnens unter Beweis stellen und vielleicht sogar die eine oder andere Herausforderung der Schüler annehmen.

Der Ablaufplan auf einen Blick
09:00 Uhr: Eröffnung der JOBFACTORY und Start des 5-Point-Shooting Wettbewerb
09:30 Uhr: Vorstellung des EBC Rostock und der ROSTOCK SEAWOLVES auf der Bühne
10:00 Uhr: 1. Siegerehrung des 5-Point-Shooting Wettbewerb
11:00 Uhr: 2. Siegerehrung des 5-Point-Shooting Wettbewerb
12:00 Uhr: 3. Siegerehrung des 5-Point-Shooting Wettbewerb
12:15 Uhr: Show-Spiel der ROSTOCK SEAWOLVES
12:30 Uhr: Autogrammstunde der Spieler der ROSTOCK SEAWOLVES
13:00 Uhr: 4. Siegerehrung des 5-Point-Shooting Wettbewerb
14:00 Uhr: 5. Siegerehrung des 5-Point-Shooting Wettbewerb
15:00 Uhr: 6. Siegerehrung des 5-Point-Shooting Wettbewerb – letzte Ehrung

EBC Rostock als Ausbildungsbetrieb

Zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins gibt es die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann zu absolvieren. In diesem Jahr ist Christopher Schreiber der erste Azubi, der sich über die Stelle beim Basketballclub freuen darf. Der begeisterte Sportler hat ein weit gefächertes Aufgabenfeld. Neben dem Besuch der Berufsschule und der Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben in der Geschäftsstelle des EBC Rostock bekleidet er das Amt eines Trainers.
Der verantwortliche Ausbilder Tobias Hahn zeigt sich sehr glücklich über den neuen Weg, den der Verein in Zukunft einschlägt: „Es ist immer wichtig, jungen ambitionierten Leuten eine Perspektive zu ermöglichen. Gerade der Sport bietet viele Möglichkeiten, seinen eigenen Weg zu finden. Das Berufsfeld des Sport- und Fitnesskaufmanns ist vielfältig und bietet für jeden die Chance, sich selbst zu verwirklichen.“

Azubi Christopher Schreiber über seine Stelle beim EBC Rostock

„Wegen meiner sportlichen Ambitionen im Basketballsport habe ich einen abwechslungsreichen Beruf gesucht, der sich mit meinen persönlichen Zielen eng verbinden lässt. Mit der Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann beim EBC Rostock habe ich das Passende gefunden. Abwechslungsreiche Aufgaben und Arbeitssituationen geben mir die Möglichkeit, mich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Außerdem kann ich durch die Tätigkeit als Trainer mein erlerntes Wissen gezielt weitergeben.“

Die JOBFACTORY

Die JOBFACTORY ist die größte Berufs- und Studienorientierungsmesse in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr als 130 interessante Unternehmen, Fach- und Hochschulen aus der Region informieren auf der JOBFACTORY umfassend über mehr als 250 Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Die Berufsorientierungsmesse bietet die Möglichkeit, erste Kontakte mit Unternehmen oder Hochschulen zu knüpfen, Informationen aus erster Hand zu beziehen und mögliche Ängste beim Thema Ausbildungs- und Studienplatzsuche abzubauen. Ein abwechslungsreiches und interessantes Rahmenprogramm mit zahlreichen Workshops und Fachvorträgen über Karrieremöglichkeiten rundet das Informationsangebot der JOBFACTORY ab.